Frenkie de Jong, FC Barcelona, Neymar
Frenkie de Jong, FC Barcelona, Neymar © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten

Brasiliens Superstar Neymar verletzt sich erneut am Mittelfuß, Biathletin Laura Dahlmeier verpasst den Sieg beim Sprint in Antholz nur knapp. Der Sport-Tag

Anzeige

Es hat nicht sollen sein. Laura Dahlmeier liefert beim Sprint in Antholz eine fehlerfreie Leistung ab und liegt wenige hundert Meter vor dem Ziel in Führung. Am Ende verpasst sie hauchdünn das Podest.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat derweil dementiert, dass seine Stars ein Wechselverbot zu Bayern bekommen sollen.  

Anzeige

Thomas Tuchel bangt um seinen Superstar Neymar. Bei dem Brasilianer in Diensten von Paris Saint-Germain ist offenbar eine alte Verletzung aufgebrochen.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Dahlmeier hauchdünn geschlagen

Biathletin Laura Dahlmeier läuft beim Sprint der Damen in Antholz ein starkes Rennen. Bis kurz vor Schluss liegt die Doppel-Olympiasiegerin sogar auf Siegkurs. (Zum Bericht)

- Strobel: Karriere nicht gefährdet

Martin Strobel verletzt sich bei der WM gegen Kroatien schwer am Knie. Sein Arzt macht dem Spielmacher für die kommende Saison aber Hoffnung. (Zum Bericht)

- Upamecano fällt wochenlang aus

Dayot Upamecano verletzt sich im Training von RB Leipzig. Der Innenverteidiger wird dem Bundesligisten damit für mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. (Zum Bericht)

- Zorc: Kein Wechselverbot zu Bayern

Auf der Pressekonferenz vor dem Dortmunder Spiel gegen Hannover 96 erklärt sich Dortmunds Sportdirektor zu möglichen Transfers nach München. Der Liveticker zum Nachlesen. (Zum Bericht)

- Neymar droht lange Pause

Der Brasilianer verletzt sich im Pokalspiel gegen Racing Straßburg am vorgeschädigten Mittelfuß. Nun droht dem Tuchel-Team eine längere Zeit ohne den Superstar. (Zum Bericht)

- Videobeweis! Japan im Halbfinale

Japan besiegt Vietnam und zieht ins Halbfinale des Asien-Cups ein. Das Spiel wird durch eine Entscheidung des Videoschiedsrichters maßgeblich beeinflusst. (Zum Bericht)

Das passiert heute

-  League Cup Halbfinale

Im Halbfinalrückspiel des League-Cup-Halbfinales kommt es zu einer echten Knallerpartie. Der FC Chelsea bittet Tottenham Hotspur zum Stadtduell. (League Cup: FC Chelsea - Tottenham Hotspur, 20.45 Uhr im LIVETICKER)

- Copa del Rey Viertelfinale 

Für Real Madrid ist die Copa del Rey wohl schon die letzte Chance auf einen nationalen Titel. Das Team von Solari muss im Viertelfinale jedoch den FC Girona schlagen. (Copa del Rey: Real Madrid - FC Girona, 21.30 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie heute sehen

- Welcome eSPORTS1

Am heutigen Abend startet mit eSPORTS1 der erste eSports-Sender im deutschsprachigen Raum. Das 24/7-Programm des neuen Pay-TV-Kanals umfasst in diesem Jahr mindestens 1.200 Live-Stunden von hochkarätigen internationalen und nationalen eSports-Events sowie Highlight-Sendungen und eigenproduzierte Magazine. eSPORTS1 wird dabei die bekanntesten eSports-Titel wie unter anderem League of Legends, Dota 2, Counter Strike, Overwatch oder FIFA 19 live abbilden. SPORT1 begleitet den heutigen Launch live im Free-TV.

Das Video-Schmankerl

Manchester Uniteds Jesse Lingard wird von einem Zauberer aufs Korn genommen - sehr zur Freude seines Mitspielers Romelu Lukaku.