Holstein Kiel v Hamburger SV - Second Bundesliga
Der Hamburger SV bestreitet das erste Spiel im neuen Jahr © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten

Der Hamburger SV empfängt zum Auftakt ins neue Jahr den SV Sandhausen. Jürgen Klopps Reds können Verfolger Manchester City davonziehen. Der Sport-Tag.

Anzeige

Nach der Winterpause rollt auch in der 2. Bundesliga wieder der Ball.

Am Abend bestreitet der Hamburger SV die erste Partie im neuen Jahr. Der SV Sandhausen ist im Volkspark zu Gast.

Anzeige

Der FC Liverpool hat in der Premier League Leicester City zu Gast und kann wegen des Patzers von Manchester City auf sieben Punkte wegziehen.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- 2. Bundesliga: St. Pauli verschenkt Tabellenführung

Der FC St. Pauli hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hamburger verloren bei Darmstadt 98 am 19. Spieltag nach Führung noch mit 1:2 (1:0) und stehen in der Tabelle mit 34 Punkten zunächst weiter auf dem dritten Platz. (Zum Bericht)

Unterdessen feierte der abstiegsbedrohte FC Ingolstadt einen 1:0 (0:0)-Erfolg bei der SpVgg Greuther Fürth - der erste Sieg für die Schanzer nach zuvor 14 Begegnungen ohne Erfolgserlebnis. (Zum Bericht) Die "Rote Laterne" gab der FCI an den MSV Duisburg ab, der dem VfL Bochum mit 1:2 (0:2) unterlag. (Zum Bericht) Dem 1. FC Magdeburg gelang im Ost-Duell gegen Erzgebirge Aue  mit einem 1:0 (1:0)-Sieg der dringend benötigte Befreiungsschlag. (Zum Bericht)

- Premier League: ManCity patzt in Newcastle

Rückschlag für Manchester City im Titelkampf der Premier League: Die Citizens unterlagen bei Newcastle United mit 1:2 (1:0) und könnten bei einem Sieg von Tabellenführer FC Liverpool am Mittwoch sieben Punkte Rückstand auf Platz eins haben. Arsenal kam mit Kapitän Mesut Özil in der Startelf zu einem 2:1 (0:0) gegen Cardiff City. Teammanager Jan Siewert kassierte mit Huddersfield Town bei seinem Einstand auf der Bank der Terriers ein 0:1 (0:1) gegen den FC Everton. Ex-Nationalspieler Andre Schürrle schöpft mit dem FC Fulham durch das 4:2 (0:2) gegen Brighton & Hove Albion wieder Hoffnung im Abstiegskampf. (Zum Bericht)

Citys Stadtrivale Manchester United ließ ebenfalls Punkte. Nach acht Siegen in Folge mussten sich die Red Devils gegen den FC Burnley mit einem 2:2 (0:0) begnügen. (Zum Bericht)

- Ski Alpin: Neureuther in Schladming gefeiert

Bei der Machtdemonstration des überragenden Österreichers Marcel Hirscher beim Heim-Slalom in Schladming zeigt sich Felix Neureuther verbessert. Ihm gelingt ein Top-Ten-Resultat, das Publikum feiert ihn frenetisch. (Zum Bericht)

- DEL: München überrollt Eisbären

Red Bull München hat in der DEL den achten Sieg in Folge eingefahren. Die Münchner gewannen bei den Eisbären Berlin mit 6:2 (3:0, 1:1, 2:1) und halten mit 93 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz Anschluss zu Spitzenreiter Adler Mannheim (97). (Zum Bericht)

- Coppa Italia: Piatek schießt Milan weiter

35-Millionen-Euro-Einkauf Krzysztof Piatek hat den AC Mailand ins Halbfinale des italienischen Pokals geschossen. Beim 2:0 (2:0) im Viertelfinale der Coppa Italia gegen Neapel erzielte der gerade erst neu verpflichtete polnische Stürmer beide Treffer. (Zum Bericht)

- NBA: OKC sieht dank Schröders Mega-Run

Einem furios aufspielenden Denis Schröder haben es die Oklahoma City Thunder zu verdanken, dass ihre Siegesserie in der NBA weiter geht. Dank des deutschen Nationalspielers setzte sich OKC mit 126:117 gegen Orlando Magic durch und feierte damit bereits den sechsten Sieg in Folge. Natürlich glänzten bei Thunder auch die beiden Superstars Russell Westbrook und Paul George. Während Westbrook mit 23 Punkten, 14 Assists und 14 Rebounds ein weiteres Triple-Double gelang, war George mit 37 Zählern Topscorer der Partie. (Zum Bericht)

James Harden beendet seinen unglaublichen Monat mit einer One-Man-Show. Zum Abschluss legte der Superstar der Houston Rockets noch einmal 37 Punkte, elf Rebounds und sechs Assists auf. Sein Punkteschnitt im Januar beträgt damit 43,6. Einen besseren Schnitt schaffte zuletzt NBA-Legende Wilt Chamberlain im März 1963 mit 45,8 Punkten. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- 2. Bundesliga: HSV heiß auf Auftakt

Der Hamburger SV geht mit viel Selbstvertrauen in den Auftakt der 2. Bundesliga nach der Pause. Direkt zum Start ins neue Jahr hat der Tabellenführer ein Heimspiel, der SV Sandhausen ist im Volkspark zu Gast. (2. Bundesliga: Hamburger SV - SV Sandhausen, 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Außerdem bekommt es der 1. FC Heidenheim mit Holstein Kiel zu tun (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) und Dynamo Dresden mit Arminia Bielefeld (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER).

Zuvor empfängt Jahn Regensburg den SC Paderborn (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

- Premier League: Liverpool will Citizens-Patzer ausnutzen

Der FC Liverpool hat Leicester City zu Gast und kann wegen des Patzers von Manchester City auf sieben Punkte wegziehen (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

- Copa del Rey: Barca muss Rückstand aufholen

Der FC Barcelona empfängt im Viertelfinal-Rückspiel der Copa del Rey den FC Sevilla. Das Hinspiel verloren die Katalanen mit 0:2. Das gilt es wettzumachen (ab 21.30 Uhr im LIVETICKER).

- Coppa Italia: Juve und Ronaldo müssen ran

In der Coppa Italia ist Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo bei Atalanta Bergamo zu Gast (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie sehen

- Volleyball-Bundesliga: Dresdner SC - Aachen

Es gibt wieder Volleyball auf SPORT1: Am Mittwoch zeigt SPORT1 live ab 19:00 Uhr den Vergleich in der Volleyball Bundesliga der Frauen zwischen dem Dresdner SC und den Ladies in Black Aachen mit Kommentator Dirk Berscheidt. (Volleyball-Bundesliga: Dresdner SC - Ladies in Black Aachen ab 19.00 Uhr LIVE im TV und Stream)

- Bundesliga Aktuell

"Bundesliga Aktuell" präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. Um 21.15 Uhr im TV und STREAM.

- Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga - 19. Spieltag

Auch nach der Winterpause sind die Highlight-Zusammenfassungen der 2. Bundesliga in der Sky-Produktion Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga parallel auch auf SPORT1 zu sehen. Die Sendung fasst die Höhepunkte der Partien des Tages zusammen. (ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1 und im Stream)

Video-Schmankerl

Was für ein Block des 18-Jährigen Basketball-Juwels Zion Williamson. Dank seiner starken Performance gewinnen die Duke Blue Devils 83:61 gegen die Notre Dame Fighting Irish.