HANDBALL-WC-2019-GER-FRA Uwe Gensheimer und sein Team starten gegen Island in die Hauptrunde
HANDBALL-WC-2019-GER-FRA Uwe Gensheimer und sein Team starten gegen Island in die Hauptrunde © Getty Images
Lesedauer: 8 Minuten

Das DHB-Team startet mit der Partie gegen Island in die WM-Hauptrunde. Bayern siegt zum Rückrundenstart. Novak Djokovic steht im Achtelfinale. Der Sport-Tag.

Anzeige

Es ist endlich wieder soweit, der Ball rollt wieder in der Bundesliga. Bayern München startet direkt mit einem Sieg gegen TSG Hoffenheim in die Rückrunde, Borussia Dortmund möchte bei RB Leipzig nachziehen.

Auch für die deutschen Handballer geht es weiter. In ihrem ersten Hauptrundenspiel der Heim-WM treffen Uwe Gensheimer und Co. auf Island.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Bayern München startet mit Sieg in die Rückrunde

Der FC Bayern startet mit einem 3:1-Erfolg bei 1899 Hoffenheim in die Bundesliga-Rückrunde. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker) Leon Goretzka erzielte einen Doppelpack, Robert Lewandowski sorgte kurz vor dem Ende für die Entscheidung. Auf eine starke erste Halbzeit folgte eine etwas wackligere zweite Halbzeit. (Zum Bericht)

- Australian Open: Djokovic weiter - Williams spendet Trost

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat nach einem Sieg über den elf Jahre jüngeren Denis Shapovalov das Achtelfinale der Australian Open erreicht. Der 31 Jahre alte Serbe verlor zwar seinen ersten Satz im Turnier, gewann gegen den an Position 25 gesetzten Kanadier nach 2:22 Stunden dennoch souverän 6:3, 6:4, 4:6, 6:0. (Zum Bericht) Serena Williams (37) hat ohne Probleme das Achtelfinale erreicht. Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin aus den USA gewann gegen die 19 Jahre jüngere Ukrainerin Dajana Jastremska nach 67 Minuten 6:2, 6:1. Nach der Lehrstunde tröstete Williams ihre Gegnerin am Netz. (Zum Bericht)

- NBA: Cousins fliegt bei Warriors-Comeback

DeMarcus Cousins hat nach langer Verletzungspause sein Comeback in der NBA gefeiert. Beim 112:94-Sieg der Golden State Warriors gegen die Los Angeles Clippers spielte er stark, musste aber vom Feld. (Zum Bericht)

- DEL: Adler verschärfen Berliner Krise

Die Eisbären Berlin stürzen in der Deutschen Eishockey Liga immer tiefer in die Krise. Der DEL-Rekordmeister ging am 40. Spieltag im Heimspiel gegen Spitzenreiter Adler Mannheim mit 0:7 (0:2, 0:2, 0:3) unter und kassierte seine fünfte Niederlage in Folge. Dem siebenmaligen Meister Mannheim ist hingegen die Teilnahme an den ersten Playoffs sicher. (Zum Bericht)

- BBL: Oldenburg feiert Schützenfest

Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Basketball Bundesliga (BBL) den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Der erste Verfolger von Spitzenreiter Bayern München gewann in eigener Halle im Rahmen eines Nachholspiels vom 16. Spieltag gegen Abstiegskandidat Science City Jena mühelos mit 103:62 (59:37) und steht mit 26:6 Punkten vier Zähler hinter den Münchnern (30:0). (Zum Bericht)

- Handball-WM: Zwischenfall bei Spaniens Training

Schrecksekunde für Deutschlands WM-Hauptrundengegner Spanien: Torhüter Rodrigo Corrales wurde am Freitag beim Training in der Kölner Lanxess Arena durch eine umgefallene Werbebande am linken Knie verletzt. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Reus zum FC Bayern? "Nie"

Nationalspieler Marco Reus hat einen Wechsel zu Bayern München kategorisch ausgeschlossen. "Ich? Zu den Bayern? Nie! Mich werden Sie nicht beim FC Bayern erleben. Das verspreche ich", sagte der Mittelfeldspieler von Tabellenführer Borussia Dortmund im Interview mit der FAZ und fügt an: "Außerdem bin ich bald 30, die wollen doch ihre Altersstruktur auch verändern." (Zum Bericht)

- Copa del Rey: Protest gegen Barca-Sieg scheitert

Der spanische Meister FC Barcelona darf nach einem Erfolg am grünen Tisch weiter von seinem fünften Pokalsieg in Serie träumen. Das Schiedsgericht des nationalen Fußballverbandes RFEF lehnte unmittelbar vor der Viertelfinal-Auslosung am Freitag einen Einspruch von Barcas unterlegenem Achtelfinal-Gegner UD Levante ab. (Spielplan der Copa del Rey) Der Klub aus Valencia hatte nach Angaben von Richterin Carmen Perez seine Klage außerhalb der festgelegten Frist eingereicht. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga, 18. Spieltag: Bayer Leverkusen empfängt Borussia Mönchengladbach

Der erste Spieltag der Rückrunde hält mit dem Rheinderby zwischen Leverkusen und Gladbach direkt einen Knaller bereit. Vor allem der erste Auftritt von Peter Bosz wird mit Spannung erwartet. (18. Spieltag: Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach, ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker) Dazu wartet mit RB Leipzig gleich ein echter Härtetest auf Borussia Dortmund. Der Tabellenführer will natürlich direkt mit einem Sieg weitermarschieren. (18. Spieltag: RB Leipzig - Borussia Dortmund, ab 18.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Zwischen dem FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf kommt es zum Kellerduell. Der Sieger landet einen wichtigen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. (18. Spieltag: FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf, ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Bundesliga, 18. Spieltag: Frankfurt will gegen Freiburg den internationalen Platz verteidigen

Eintracht Frankfurt war die Überraschungsmannschaft der Hinrunde. Die gute Ausgangslage wollen die Hessen nun nutzen und weiter die internationalen Plätze verteidigen. (18. Spieltag: Eintracht Frankfurt - SC Freiburg, ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker) Für Hannover 96 geht es gegen Werder Bremen ums nackte Überleben. Mit vier Punkten Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze zählen nur noch Siege. (18. Spieltag: Hannover 96 - Werder Bremen, ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Auch der VfB Stuttgart kämpft gegen den FSV Mainz um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Mit einem Sieg könnten die Schwaben auch die Mainzer wieder in den Keller ziehen. (18. Spieltag: VfB Stuttgart - FSV Mainz 05, ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Handball-WM, Hauptrunde: Deutschland - Island

Es geht bei der Handball-WM in die heiße Phase. Nachdem die Vorrunde abgehandelt ist, geht es nun um den Einzug in das Halbfinale. Dabei trifft die DHB-Auswahl unter anderem auf Spanien und Kroatien. Den Auftakt macht aber Island. Gegen die Skandinavier ist ein Sieg Pflicht, um die gute Ausgangslage weiter auszubauen. (Handball-WM, Hauptrunde: Deutschland - Island, ab 20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Skispringen in Zakopane

In der polnischen Skisprung-Hochburg Zakopane findet das Teamspringen statt. Das deutsche Quartett will dabei um den Sieg mitmischen. (Skispringen Zakopane: Teamwettbewerb, ab 16.15 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Biathlon: Frauen-Staffel in Ruhpolding

Nach den Einzelwettbewerben wollen die deutschen Damen in der Staffel die zum Teil ernüchternden Ergebnisse vergessen machen. Ein gutes Ergebnis wäre dabei vor allem für das Selbstbewusstsein wichtig. (Biathlon: Frauen-Staffel in Ruhpolding, ab 14.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Australian Open: Alexander Zverev - Alex Bolt

In der 3. Runde der Australian Open trifft Alexander Zverev auf Lokalmatador Alex Bolt. Nach seinem harten Kampf in Runde zwei will Zverev nun wieder mit einer souveränen Vorstellung Selbstvertrauen tanken. (Australian Open, 3. Runde: Alexander Zverev - Alex Bolt, ab 9.00 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Das müssen Sie heute sehen

- Rebel TV

Im Magazin "Rebel TV" dreht sich alles rund um die Welt des Fun- und Extremsports: Egal ob auf dem Surf-, Skate- und Snowboard oder auf dem BMX-Bike, die Zuschauer können sich auf spektakuläre und actiongeladene Bilder freuen. (Rebel TV, ab 12.30 Uhr auf SPORT1 im FREE-TV und STREAM)

- NHL: New Jersey Devils - Anaheim Ducks

Die stärkste Eishockey-Liga der Welt live auf SPORT1 US: Die Anaheim Ducks liegen in der Western Conference aktuell nur auf Rang neun und brauchen jeden Sieg im Kampf um die Playoffs. Für die New Jersey Devils gilt ebenfalls: Verlieren verboten. Als Tabellen-13. der Eastern Conference sind die Playoff-Plätze fast schon außer Reichweite. (NHL: New Jersey Devils - Anaheim Ducks, ab 19.00 Uhr LIVE auf SPORT1 US)

Das Video-Schmankerl des Tages

Jose Mourinho will seine Trainer-Karriere auch in Zukunft nicht auf Eis legen. Vor allem bei seinen jungen Trainerkollegen sieht er keine Top-Leute.