FBL-GER-BUNDESLIGA-MAINZ-DORTMUND alcacer feiert sein nächstes Joker-Tor für den BVB
alcacer feiert sein nächstes Joker-Tor für den BVB © Getty Images

München - Real Madrid blamiert sich in La Liga. Paco Alcacer stellt für den BVB erneut seine Joker-Qualitäten unter Beweis. München verliert Punkte. Der Sport-Tag.

von SPORT1

Nach dem Länderspielwochenende kehrt die Bundesliga zurück und sorgt für ordentlich Action. Borussia Dortmund feiert dank Paco Alcacer seinen nächsten Sieg. Für den FC Bayern München geht die Krise weiter.

Aber der deutsche Rekordmeister ist nicht der einzige Top-Verein, der im Liga-Alltag strauchelt. Real Madrid kommt gegen den SD Eibar böse unter die Räder und verliert im Meisterkampf weiter wichtige Punkte. Dazu haben die Königlichen noch Ärger wegen Football Leaks. Laut der Enthüllungsplattform soll es zu Unstimmigkeiten bei Doping-Proben von Sergio Ramos gekommen sein.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Bayern wirft Sieg weg

Es will und will einfach nicht besser werden beim FC Bayern München. Gegen Fortuna Düsseldorf führte der Rekordmeister mit 2:0 und 3:1. Trotzdem brachten die Münchner die Führung nicht über die Zeit, sondern mussten in der Nachspielzeit doch noch den Ausgleich hinnehmen. Damit verliert München weiter Boden in der Tabelle. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Alcacer schießt den BVB zum nächsten Sieg

Paco Alcacer hat seinen Ruf als Super-Joker erneut bestätigt. Kurz nach seiner Einwechslung sorgte der Spanier für die Dortmunder Führung und bestätigte damit die Entscheidung der Dortmunder Führung, den Stürmer fest zu verpflichten. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Frankfurt weiter auf Erfolgskurs

Eintracht Frankfurt ist bisher die Überraschungsmannschaft der Saison und gewinnt auch beim FC Augsburg. Vor allem das "Magische Dreieck" um Haller, Rebic und Jovic stellte einmal mehr seine Klasse unter Beweis. Damit springen die Hessen sensationell auf den zweiten Rang in der Tabelle und sind der erste Dortmund-Verfolger. (Zum Bericht)

- Doping-Ärger um Sergio Ramos

Real Madrids Kapitän Sergio Ramos soll nach Enthüllungen von Football Leaks zweimal gegen Anti-Doping-Richtlinien verstoßen haben. Der jüngste Fall soll sich demnach im April bei einem spanischen Ligaspiel zwischen Real und dem FC Malaga zugetragen haben. "Mir tut das weh. Ich habe mich nie einer Richtlinie widersetzt", erklärte Ramos. Konsequenzen blieben bisher aus. (Zum Bericht)

- Real rutscht böse aus

Am 13. Spieltag hat Real Madrid in La Liga eine bittere Pleite kassiert. Die Königlichen verloren beim SD Eibar mit 0:3 (0:1). Toni Kroos began bei Real auf der Sechs, konnte aber nicht die erhoffte Stabilität bringen. Mit 20 Punkten liegt Real als Sechster nur knapp vor Eibar (18). (Zum Bericht)

- Köln springt an die Spitze

Der 1. FC Köln hat in der 2. Bundesliga einen souveränen Sieg feiert. Die Geißböcke setzten sich mit 3:0 (0:0) beim SV Darmstadt 98 durch und zogen dank der besseren Tordiffernz vorübergehend am HSV vorbei. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Schalke gegen Nürnberg im Kellerduell

Schalke 04 läuft in der Bundesliga den eigenen Erwartungen hinterher. Im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg ist ein Sieg quasi Pflicht (FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg 18.30 Uhr im LIVETICKER).

- Atletico vs. Barca! Kracher in La Liga

In der spanischen Liga findet ein echtes Spitzenspiel statt. Atletico Madrid empfängt den FC Barcelona (20.45 Uhr: Atletico Madrid - FC Barcelona im LIVETICKER) - wer nutzt den Patzer von Real Madrid?

- Abfahrt in Lake Louise

Im kanadischen Lake Louise rasen die Herren die Abfahrt (Abfahrt der Männer ab 20.15 Uhr im LIVETICKER) hinunter.

Das sollten Sie sehen

- Copa Libertadores

Am Abend steigt das Rückspiel im Finale der Copa Libertadores. Die Boca Juniors treffen in Buenos Aires auf den Stadtrivalen River Plate (20.55 Uhr: CA River Plate - Boca Juniors LIVE im TV auf SPORT1+).

Nach dem 2:2 im Hinspiel vor zwei Wochen zählt für die beiden argentinischen Fußball-Großmächte nur ein Sieg. Im Falle jedes Unentschiedens folgen eine Verlängerung und ein mögliches Elfmeterschießen.

- College Footbal: Penn State Nittany Lions - Maryland Terrapins

Im NCAA College Football kommt es am Abend zum Duell der Penn State Nittany Lions gegen die Maryland Terrapins (21.30 Uhr: NCAA College Football:Penn State Nittany Lions - Maryland Terrapins LIVE im TV auf SPORT1 US). Die Lions gehen mit dem Rückenwind von zuletzt zwei Siegen in Folge in das Spiel. Das Team aus Maryland will nach drei Niederlagen in Folge endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern.

Das Video-Schmankerl

Dennis Schröder und Russell Westbrook stehen für OKC gegen Charlotte gemeinsam in der Startelf. Und das Guard-Duo wirbelt nach Belieben!

Jetzt die SPORT1-App herunterladen! ©