Niko Kovac sieht Joshua Kimmich als Option im Mittelfeld
Niko Kovac blieb mit dem FC Bayern zuletzt vier Pflichtspiele sieglos © Getty Images

Bayern will in Wolfsburg den Weg aus der Krise finden. In der NBA kassiert Dennis Schröder die nächste Pleite. Die Golden State Warriors siegt in letzter Sekunde.

von SPORT1

Das ist passiert

- Bundesliga: Rekordmann Jovic schießt Düsseldorf ab

Der alles überragende Luka Jovic hat die "Serientäter" von EintrachtFrankfurt im Alleingang zum nächsten Sieg geschossen und mit seinen fünf Toren einen Vereinsrekord der Hessen aufgestellt. Beim 7:1 (3:0) gegen Fortuna Düsseldorf fehlte dem Serben damit nur ein Treffer zum Bundesliga-Rekord von Dieter Müller (1977). Die Eintracht verdrängte Bayern München auf den siebten Tabellenplatz. (Zum Bericht)

- 2. Bundesliga: Einstand nach Maß für Koschinat

Der SV Sandhausen hat das Kellerduell gegen den FC Ingolstadt in der 2. Bundesliga gewonnen und Trainer Uwe Koschinat einen Einstand nach Maß beschert. Sandhausen setzte sich gegen den schwachen  Tabellenletzten mit 4:0 durch und verbesserte sich mit acht Punkten zumindest vorübergehend auf den Relegationsplatz. Ingolstadt behält nach der sechsten Niederlage in Folge mit fünf Zählern die Rote Laterne. (Zum Bericht)

- Schröder enttäuscht bei nächster Thunder-Pleite

Nationalspieler Dennis Schröder hat nach einer schwachen Leistung mit Oklahoma City Thunder auch das zweite Saisonspiel in der NBA verloren. Beim 92:108 bei den Los Angeles Clippers erwischte der erneut für den verletzten Topstar Russell Westbrook in der Startformation aufgebotene Braunschweiger einen rabenschwarzen Tag und war bei 15 Würfen ganze zweimal erfolgreich. (Zum Bericht)

- Warriors siegen in letzter Sekunde bei Utah Jazz

NBA-Champion Golden State Warriors hat mit einem Korb 0,3 Sekunden vor der Schlusssirene den Kracher bei Utah Jazz entschieden. Der Schwede Jonas Jerebko, in der Vorsaison noch für die Jazz auf dem Parkett, traf nach einem spektakulären Schlagabtausch zum 124:123-Endstand. (Zum Bericht)

- DEL: Adler bauen Tabellenführung aus

Der siebenmalige Meister Adler Mannheim hat am 12. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga die Tabellenführung erfolgreich verteidigt. Das Team von Trainer Pavel Gross setzte sich mit 3:1 gegen Verfolger ERC Ingolstadt durch, der auf den dritten Rang abrutschte. Neuer zweiter ist die Düsseldorfer EG nach einem Sieg im Rhein-Derby gegen die Kölner Haie. (Zum Bericht)

- Formel 1: Hamilton trotzt Regen - Rückschlag für Vettel

Unbeeindruckt vom Dauerregen in Austin hat Mercedes-Pilot Lewis Hamilton vor der möglichen WM-Entscheidung beim Großen Preis der USA seine Topform unterstrichen. Auf nasser Strecke fuhr der Brite im freien Training mit Abstand die schnellste Runde und distanzierte seinen Rivalen Sebastian Vettel im Ferrari um knapp zwei Sekunden. Vettel muss zudem einen weiteren Rückschlag einstecken. Der 31-Jährige wird in der Startaufstellung zum Rennen um drei Plätze strafversetzt, weil er im ersten freien Training unter Roter Flagge zu schnell unterwegs war. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Bayern unter Druck

Der deutsche Rekordmeister Bayern München steht unter Zugzwang. Nach vier Pflichtspielen ohne Sieg muss die Elf von Trainer Niko Kovac beim VfL Wolfsburg (Bundesliga: VfL Wolfsburg - Bayern München ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) unbedingt gewinnen, um die Krise zu beenden.

Bei einer Niederlage könnte sich der Abstand auf Borussia Dortmund auf sieben Punkte vergrößern, wenn der Tabellenführer gleichzeitig bei Schlusslicht VfB Stuttgart (Bundesliga: VfB Stuttgart - Borussia Dortmund ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) gewinnt.

Zeitgleich beginnen die Begegnungen FC Augsburg gegen RB Leipzig (Bundesliga: FC Augsburg - RB Leipzig ab 15.30 Uhr im LIVETICKER), 1. FC Nürnberg gegen die TSG Hoffenheim (Bundesliga: 1. FC Nürnberg - TSG Hoffenheim ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) und Bayer Leverkusen gegen Hannover 96 (Bundesliga: Bayer Leverkusen - Hannover 96 ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Im Abendspiel trifft Schalke 04 auf Werder Bremen (Bundesliga: Schalke 04 - Werder Bremen ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). 

- 2. Bundesliga: Köln-Coach kehrt nach Kiel zurück

Für Markus Anfang wird es zu einer Reise in die Vergangenheit. Der Trainer von Spitzenreiter 1. FC Köln tritt am 10. Spieltag bei Holstein Kiel (2. Bundesliga: Holstein Kiel - 1. FC Köln ab 13 Uhr im LIVETICKER) an. Anfang war zur Saison aus dem hohen Norden an den Rhein gekommen. Ebenfalls finden die Partien Bielefeld  gegen Fürth (2. Bundesliga: Arminia Bielefeld - SpVgg Greuther Fürth ab 13 Uhr im LIVETICKER) und Heidenheim gegen Magdeburg (2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim - 1. FC Magdeburg ab 13 Uhr im LIVETICKER) angepfiffen.

- Premier League: Mourinhos' Rückkehr zum FC Chelsea

Spitzenspiel in der Premier League: Der Tabellenzweite FC Chelsea empfängt Manchester United (Premier League: FC Chelsea - Manchester United ab 13.30 Uhr im LIVETICKER). Eine besondere Note in der Partie liegt in der Rückkehr von United-Trainer Jose Mourinho zu seinem Ex-Verein. Während dieser einen guten Saisonstart erwischte, liegt Manchester United nach dem 8. Spieltag lediglich auf Platz acht.

- Formel 1: Vettel im Qualifying gefordert

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ist im Qualifying zum Großen Preis der USA (Formel 1: Qualifying ab 23 Uhr im LIVETICKER) gefordert. Will der viermalige Formel-1-Weltmeister seine äußerst geringe letzte Chance auf Titel Nummer fünf wahren, muss er sich auf dem Kurs in Austin die Pole sichern. Sollte Mercedes-Fahrer Hamilton am Sonntag im Rennen acht Punkte mehr als Vettel holen, wäre der Engländer wie einst der legendäre Juan Manuel Fangio zum fünften Mal Champion.

Das sollten Sie sehen:

- Wasserball: WASPO 98 Hannover startet in CL

SPORT1 begleitet den Deutschen Meister WASPO 98 Hannover durch die Wasserball LEN Champions League-Saison. Den Auftakt bildet die Partie gegen den kroatischen Traditionsklub HAVK Mladost Zagreb, deren Highlights ab 14.30 Uhr im TV und im STREAM zu sehen sind.

- BBL: Ulm empfängt formstarke Berliner

Ratiopharm Ulm ist mit zwei Niederlagen in die neue Bundesliga.Saison gestartet. Jetzt soll am Samstag der erste Sieg her. Mit ALBA Berlin kommt jedoch ein Gegner, der mit zwei Kantersiegen in die Saison gestartet ist. Für Ulms Ismet Akpinar wird es ein Treffen mit alten Bekannten, schließlich war er zwischen 2013 und 2017 noch für ALBA auf Körbejagd gegangen. SPORT1 zeigt die Partie ab 18 Uhr Live im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

- Timbersports: Weltbester Sportholzfäller gesucht

Bei der STIHL Timbersports Weltmeisterschaft kämpfen die besten Sportholzfäller im Einzelwettbewerb um den wichtigsten internationalen Titel. Hoffnungsträger aus deutscher Sicht ist der Deutsche Meister Robert Ebner. Diesmal wird das Spektakel im englischen Liverpool ausgetragen. SPORT1 zeigt den Kampf um den WM-Titel ab 20 Uhr Live im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

Das Video-Schmankerl

Timo Latsch, Reporter bei n-tv, ist namentlich von Uli Hoeneß bei dessen Medienschelte genannt worden. In ‚Warm-up – Die Fußballvorschau‘ bezieht der Journalist Stellung.