Der FC Bayern muss am Abend gegen den FC Augsburg ran
Der FC Bayern muss am Abend gegen den FC Augsburg ran © Getty Images

Luka Modric löst Cristiano Ronaldo als Weltfußballer ab. In der Bundesliga müssen die Bayern und Schalke ran. Auch die zweite Liga spielt. SPORT1 blickt auf den Tag.

von SPORT1

Luka Modric hat Cristiano Ronaldo als Weltfußballer abgelöst. Der Mittelfeld-Star von Real Madrid wurde am Montag von der FIFA vor dem Portugiesen und Mohamed Salah (FC Liverpool) ausgezeichnet.

Der FIFA Weltelf gehört kein deutscher Profi an. Einen deutschen Erfolg gab es in London trotzdem. Lennart Thy räumte den Fair-Play-Award ab.

Die Pittsburgh Steelers entschieden das Monday Night Game in der NFL unterdessen für sich. Jimmy Garoppolo von den San Francisco 49ers fällt mit einem Kreuzbandriss den Rest der Saison aus.

Am Abend ist reichlich Fußball geboten. Sowohl die Bundesliga als auch die 2. Bundesliga und die 3. Liga sind im Rahmen der Englischen Woche im Einsatz. Dabei kommt es unter anderem zum bayrischen Derby zwischen dem FC Bayern München und dem FC Augsburg. Schalke 04 will in Freiburg seine ersten Punkte holen.

Das ist passiert

- Luka Modric löst Ronaldo als Weltfußballer ab

Die Fußballwelt hat einen neuen König. Luka Modric wurde am Montagabend in London von der FIFA zum Weltfußballer des Jahres ausgezeichnet. Der Preis ging erstmals seit 2008 nicht an Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi. Der Portugiese wurde Zweiter, der Argentinier sogar nur Fünfter (Top ten: Das offizielle Ergebnis in Prozenten).

- FIFA-Gala: Weltelf ohne Deutsche - Fair-Play-Award für Thy

Im Rahmen der FIFA-Gala wurde einmal mehr auch die FIFPro Weltelf enthüllt. Ein deutscher Spieler gehört ihr 2018 nicht an. 2017 hatte Toni Kroos von Real Madrid noch einen Platz in der Top-Auswahl erhalten. Einen deutschen Erfolg gab es in London dennoch: Ex-Werder-Stürmer Lennart Thy, inzwischen bei Büyüksehir Belediye Erzurumspor, wurde mit dem Fair-Play-Award ausgezeichnet.

- Boxen: Doch kein Doping? Manuel Charr veröffentlicht Dokument

Im Doping-Skandal um Manuel Charr hat es eine Wende gegeben. Ein von dem Boxer veröffentlichtes Dokument belegt angeblich, dass seine Blutprobe doch negativ ausfiel. Es bestätigt jedoch nur einen negativen Test auf das Wachstumshormon HGH. Auf die nach übereinstimmenden Medienberichten im Urin nachgewiesenen Anabolika Epitrenbolon und Drostanolon wurde die A-Probe des Blutes nicht untersucht. Die Titelverteidigung des WBA-Champions im Schwergewicht am 29. September in Köln war wegen einer positiven Urinprobe bei einer Trainingskontrolle geplatzt

- NFL: Steelers gewinnen Monday Night Game

Die Pittsburgh Steelers haben den überraschend stark gestarteten Tampa Bay Buccaneers die erste Niederlage der noch jungen NFL-Saison beigebracht. Im Monday Night Game siegten sie 30:27.

- NFL: Schock für 49ers! Saisonaus für Garoppolo nach Kreuzbandriss

Hiobsbotschaft für die San Francisco 49ers: Quarterback Jimmy Garoppolo fällt für den Rest der Saison aus. Am Wochenende hatte sich der Spielmacher im Spiel bei den Kansas City Chiefs eine Knieverletzung zugezogen, Trainer Kyle Shanahan äußerte direkt nach der Partie den Verdacht auf einen Kreuzbandriss.

Das passiert heute

- Bundesliga: FC Bayern empfängt Augsburg zum Derby

Englische Woche in der Bundesliga. Der FC Bayern empfängt den FC Augsburg am 5. Spieltag zum Derby in der Allianz Arena und will dabei seinen fünften Erfolg einfahren (Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). Die Gäste konnten unterdessen bislang lediglich einen Sieg und ein Unentschieden einfahren. Zuletzt setzte es eine bittere 2:3-Niederlage gegen Werder Bremen, bei der Torwart Fabian Giefer ein kapitaler Schnitzer unterlief.

- Bundesliga: Schalke 04 will erste Punkte - Top-Spiel in Bremen

Klappt es diesmal mit dem ersten Dreier? Der als einzige Mannschaft noch punktlose FC Schalke 04 ist am Abend beim SC Freiburg zu Gast (Bundesliga: SC Freiburg - FC Schalke 04 ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) und plant, seine Krise mithilfe des ersten Erfolgserlebnisses in dieser Liga-Saison zu beenden. Zum Top-Spiel kommt es derweil in Bremen zwischen Werder und Hertha BSC (Bundesliga: Werder Bremen - Hertha BSC ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). Die Hanseaten liegen in der Tabelle auf dem vierten Platz, die Berliner sind als Zweiter sogar erster Verfolger der Bayern. Außerdem begegnen sich Hannover 96 und die TSG Hoffenheim (Bundesliga: Hannover 96 - TSG Hoffenheim ab 20.30 Uhr im LIVETICKER).

- 2. Bundesliga: Ingolstadt mit Neu-Coach Nouri gegen Spitzenreiter Köln

In der Zweiten Liga steht eine englische Woche auf dem Programm. Der 1. FC Köln empfängt den FC Ingolstadt (2. Bundesliga: 1. FC Köln - FC Ingolstadt ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). Nach schlechten Ergebnissen wurde Trainer Stefan Leitl am Wochenende entlassen. Als neuen Cheftrainer haben die Schanzer den früheren Bremen-Coach Alexander Nouri verpflichtet und ihn mit einem Vertrag bis 2020 ausgestattet. Neben der Partie in Köln empfängt der VfL Bochum das Team aus Dresden (2. Bundesliga: VfL Bochum - Dynamo Dresden ab 18.30 Uhr im LIVETICKER), Holstein Kiel ist bei Union Berlin zu Gast (2. Bundesliga: Union Berlin - Holstein Kiel ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) und Darmstadt empfängt Arminia Bielefeld (2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 - Arminia Bielefeld ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

- 3. Liga: Kellerduell zwischen Braunschweig und Kaiserslautern

Der 9. Spieltag in der 3. Liga wird unter der Woche ausgetragen. Am Dienstag finden fünf Partien statt. Eintracht Braunschweig (19.) empfängt den 1. FC Kaiserslautern (17.) zum Kellerduell, Hansa Rostock trifft vor heimischer Kulisse auf Preußen Münster. Außerdem duellieren sich die Würzberger Kickers und der SV Meppen, Wehen Wiesbaden und Sonnenhof Großaspach sowie die Sportfreunde Lotter und Carl Zeiss Jena.

- Serie A: Inter Mailand trifft auf AC Florenz

Inter Mailand möchte in der Tabelle der italienischen Serie A Boden gut machen. Die "Nerazzurri" rangieren nach fünf Partien mit sieben Punktne auf dem neunten Platz und fordern am Abend den AC Florenz im San Siro heraus (Serie A: Inter Mailand - AC Florenz ab 21.00 Uhr im LIVETICKER). Die Fiorentina liegt mit zehn Zählern hinter Juventus Turin (15) und dem SSC Neapel (12) auf dem dritten Rang.

Das sollten Sie sehen

- Fußball: Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga

Ab 22.15 Uhr sehen Sie in "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" auf SPORT1 die Zusammenfassungen der vier Dienstagsspiele der 2. Bundesliga.

- Boxen: "The Next Rocky" im Stream und bei YouTube

Heute Abend läuft auf SPORT1.de und YouTube die erste Folge der neuen Webserie "SPORT1: The Next Rocky". Los geht es auf SPORT1.de um 19 Uhr und auf YouTube um 21 Uhr. Dabei können sich die Zuschauer auf eine kompetente und unterhaltsame Jury, tolle Kandidaten, knallhartes Training, jede Menge Emotionen und spannende Einblicke auf dem Weg zur großen Boxkarriere freuen. Ab sofort gibt es dann immer dienstags und donnerstags ab 21 Uhr eine neue Folge der Webserie.