Bundesliga mit Dortmund, Schumacher, DTM: Das war der Sport-Tag
Borussia Dortmund hat gegen TSG Hoffenheim ein Unentschieden gerettet © Getty Images

Borussia Dortmund wendet die erste Niederlage ab, Liverpool mischt die Premier League auf. Abends ist Zverev beim Laver Cup gefordert. SPORT1 fasst den Tag zusammen.

von

Borussia Dortmund hat gegen Hoffenheim die erste Niederlage in dieser Saison gerade noch einmal abwenden können. Christian Pulisic rettete mit seinem Treffer wenige Minuten vor Schluss dem BVB einen Punkt. 

In der Premier League eroberte Teammanager Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool derweil die Tabellenspitze. Verfolger Manchester City gab sich aber ebenfalls keine Blöße und feierte einen Kantersieg bei Cardiff City.

Am Abend will der FC Bayern beim noch punktlosen FC Schalke die Tabellenführung zurückerobern. In der Handball Champions League versuchen die Rhein-Neckar Löwen den sensationellen Auftaktsieg gegen den FC Barcelona mit einem Erfolg bei KS Kielce vergolden. Und im Laver Cup greift Alexander Zverev ein.

Ab sofort bekommen Sie von SPORT1 zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

-  Bundesliga: BVB wendet erste Niederlage ab

Borussia Dortmund hat am vierten Spieltag die erste Niederlage gerade noch abwenden können. Im Spitzenspiel bei der TSG Hoffenheim holten die Schützlinge von Trainer Lucien Favre in Unterzahl ein 1:1 (0:1). Zumindest vorübergehend an die Spitze schob sich Hertha BSC durch ein 4:2 (2:1) gegen Borussia Mönchengladbach. Der FC Augsburg unterlag Werder Bremen mit 2:3 (1:2), der VfL Wolfsburg dem SC Freiburg mit 1:3 (0:2). Für die größte Aufregung beim 2:0 (0:0)-Sieg des 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96 sorgte wieder der Video-Assistent in Köln. Hannovers Miiko Albornoz sah nach einer Notbremse (29.) die Rote Karte, zuvor hatte sich der Video-Assistent eingeschaltet. Zu den Spielberichten.

- 2. Bundesliga: Bochum verpasst Sprung an Spitze

Der VfL Bochum hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 2. Bundesliga verpasst. Durch ein Gegentor in der Nachspielzeit kamen die Schützlinge von Trainer Robin Dutt bei Holstein Kiel nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. Union Berlin holte durch das 1:1 (1:0) auf der Alm bei Arminia Bielefeld einen Auswärtspunkt. Im dritten Samstagspiel bezwang Dynamo Dresden den SV Darmstadt 98 mit 4:1 (1:1).

- Premier League: Liverpool und City mit klaren Siegen

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat am Samstag die Tabellenführung in der Premier League übernommen. Die Reds gewannen gegen den FC Southampton 3:0 (3:0) und übernahmen die Tabellenführung vor Titelverteidiger Manchester City, der sich bei einem Treffer von Nationalspieler Ilkay Gündogan (44.) mit 5:0 (3:0) bei Cardiff City durchsetzte. 

- Motorsport: Titel vor Augen! Schumacher siegt erneut

Nächster Sieg und Meisterschaftsführung: Mick Schumacher greift in der Formel 3 nach dem Titel. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher feierte am Samstag in Spielberg/Österreich seinen siebten Saisonsieg und verdrängte fünf Rennen vor Schluss den Briten Dan Ticktum von der Spitze des Gesamtklassements.

Das passiert heute

-  Bundesliga: Bayern kämpft um Tabellenführung

Der FC Bayern will am Abend die Tabellenführung zurückerobern. Dazu reicht bereits ein Punkt im Abendspiel beim noch punktlosen FC Schalke an (Bundesliga: FC Schalke – FC Bayern München, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

- Laver Cup: Zverev und Federer erstmals im Einzel

Ausgerechnet das Doppel mit den Tennis-Superstars Roger Federer und Novak Djokovic hat am ersten für den ersten Verlustpunkt von Team Europe gesorgt. Da es an Tag 2 zwei Punkte pro Sieg gibt, kann Team World mit einem Sieg zum Auftakt ausgleichen. Doch Europa bietet am Samstag seine größten Könner im Einzel auf: Alexander Zverev macht den Auftakt, es folgen Roger Federer und Novak Djokovic (Tennis, Laver Cup: Alexander Zverev - John Isner, ab 20 Uhr im LIVETICKER).

-  Handball: Löwen wollen Auftaksieg bestätigen

Zweiter Auftritt für die Rhein-Neckar Löwen in der Handball Champions League. Nach dem überraschenden Auftaktsieg gegen den FC Barcelona wollen die Löwen nun im polnischen Kielce nachlegen (Handball Champions League: KS Kielce – Rhein-Neckar Löwen, ab 18 Uhr im LIVETICKER) und sich somit eine optimale Ausgangslage für die kommenden Spiele verschaffen.

-Boxen: Joshua im Giganten-Duell gegen Powetkin

Im Londoner Wembley Stadion kommt es zur großen Ringschlacht zwischen Weltmeister Anthony Joshua und dem Russen Alexander Powetkin. Zu dem Mega-Fight um die vier WM-Titel der Verbände IBF, IBO, WBA und WBO werden knapp 90.000 Zuschauer in der ausverkauften Arena erwartet. SPORT1 zeigt die Highlights des Schwergewichtsduells am Sonntag ab 22.45 Uhr im TV.

Das sollten Sie sehen

- College Football: Woche vier

Woche vier in der diesjährigen College-Football-Saison. Um 18 Uhr empfangen die Wake Forest Demon Deacons die Notre Dame Fighting Irish. Im Anschluss treffen ab 21.30 Uhr die Georgia Tech Yellow Jacktes auf die Clemson Tigers. SPORT1 US zeigt beide Spiel LIVE im TV.

Das Video Schmankerl

21 Siege in 21 Kämpfen: Anthony Joshua ist vor dem Fight gegen Powetkin auf dem Weg zum großen Superstar der Box-Welt - vor allem dank spektakulärer Knock-outs.