Malaika Mihambo ist in Düsseldorf und Berlin dabei
Malaika Mihambo ist in Düsseldorf und Berlin dabei © AFP/SID/ODD ANDERSEN
Lesedauer: 2 Minuten

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo plant in der anstehenden Hallen-Saison der Leichtathleten zahlreiche Starts.

Anzeige

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo (26) plant in der anstehenden Hallen-Saison der Leichtathleten nach SID-Informationen zahlreiche Starts.

Bereits am Wochenende will Deutschlands Sportlerin des Jahres in Frankfurt/Main ihre Form testen - am Samstag im Sprint über 60 m und Sonntag dann im Weitsprung. "Im Weitsprung absolvieren wir eine Leistungsdiagnostik", sagte ihr Trainer Uli Knapp: "Malaika startet daher aus verkürztem Anlauf, zwischen zwölf und 16 Schritten."

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Wird Lewandowski verkauft?
  • Fussball / DFB-Pokal
    2
    Fussball / DFB-Pokal
    Einzelkritik: BVB-Angriff furios
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Firmino-Gala! Liverpool besiegt United
  • US-Sport / NFL
    4
    US-Sport / NFL
    Ex-NFL-Star stirbt mit 37 Jahren
  • Fussball / DFB-Pokal
    5
    Fussball / DFB-Pokal
    Stimmen: "Mannschaft war halb tot"

Darüber hinaus sind weitere Starts geplant, auch ein Auftritt bei den Deutschen Meisterschaften in Dortmund (20./21. Februar).

Ob Mihambo zudem bei der Hallen-EM im polnischen Torun (5. bis 7. März) um die Medaillen kämpfen wird, ist noch nicht klar. Bei den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August) peilt Mihambo einen Doppelstart im Sprint und Weitsprung an.