Neue Trainingsgruppe für Felix Streng (l.)
Neue Trainingsgruppe für Felix Streng (l.) © AFP/SID/YASUYOSHI CHIBA
Lesedauer: 2 Minuten

Para-Sprinter und -Weitspringer Felix Streng geht auf dem Weg zu den Paralympics in Tokio neue Wege.

Anzeige

Para-Sprinter und -Weitspringer Felix Streng geht auf dem Weg zu den Paralympics in Tokio neue Wege.

Der viermalige Europameister schließt sich ab Dezember einer neuen Trainingsgruppe in London an. Bislang trainierte der 25-Jährige unter anderem gemeinsam mit Johannes Floors und Markus Rehm in Leverkusen. In Wettkämpfen startet der Staffel-Paralympicssieger von 2016 künftig für das Sprintteam Wetzlar.

Anzeige

Die Paralympics sollen nach der coronabedingten Verlegung vom 24. August bis 5. September 2021 stattfinden.