Gina Lückenkemper sagt für den ISTAF in Berlin ab
Gina Lückenkemper sagt für den ISTAF in Berlin ab © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Gina Lückenkemper kann nicht am ISTAF in Berlin teilnehmen. Für die deutsche Sprinterin ist damit auch die Saison vorzeitig beendet.

Anzeige

Sprinterin Gina Lückenkemper hat ihre Teilnahme am Stadionfest ISTAF in Berlin am Sonntag (17.35 Uhr) abgesagt.

Die Nachwirkungen eines Infekts zwingen die Vize-Europameisterin über 100 m zu einem Startverzicht. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Davies reagiert nach Diagnose
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    13:0! Ajax mit historischem Rekord
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Zorc erklärt Torhüterentscheidung
  • Int. Fußball / La Liga
    4
    Int. Fußball / La Liga
    Barca kritisiert Schiri nach Clásico
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    "Wird Murks" - Vettel schenkt GP ab

"Das wurmt mich echt, denn das ISTAF ist jedes Jahr ein Saisonhighlight für mich, zumal ich ja für den SCC und damit für einen Berliner Verein starte", sagte die 23-Jährige.

Der Startverzicht bedeutet für Lückenkemper auch das Ende der ohnehin durch die Corona-Pandemie verkürzten Saison. Nach einer Pause beginnt sie im Oktober die Vorbereitung auf das Olympia-Jahr 2021.