Yulimar Rojas stellte einen neuen Hallen-Weltrekord auf
Yulimar Rojas stellte einen neuen Hallen-Weltrekord auf © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Yulimar Rojas stellt in Madrid einen neuen Hallen-Weltrekord auf. Die Dreisprung-Weltmeisterin verbessert die bisherige Bestmarke um sieben Zentimeter.

Anzeige

Dreisprung-Weltmeisterin Yulimar Rojas aus Venezuela hat beim Meeting in Madrid einen neuen Hallen-Weltrekord aufgestellt.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Die 24-Jährige kam am Freitagabend auf eine Weite von 15,43 m und verbesserte damit die bisherige Bestmarke der Russin Tatjana Lebedewa (15,36 m) aus dem Jahr 2004 um sieben Zentimeter.

Anzeige

Rojas, die in ihrer spanischen Wahlheimat beim Leichtathletik-Team des FC Barcelona unter Vertrag steht, hatte im vergangenen Oktober bei der WM in Doha mit einer Weite von 15,37 m souverän den Freiluft-Titel geholt.