Abadi Hadis ging bei den Olympischen Spielen von 2016 über 10.000 Meter an den Start
Abadi Hadis ging bei den Olympischen Spielen von 2016 über 10.000 Meter an den Start © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Abadi Hadis ist tot. Der Langstreckenläufer aus Äthiopien wird nur 22 Jahre alt. 2016 nimmt er an den Olympischen Spielen in Rio teil.

Anzeige

Der äthiopische Läufer Abadi Hadis ist im Alter von nur 22 Jahren gestorben. Dies gab der Leichtathletik-Weltverband World Athletics bekannt.

Der Olympia-15. von 2016 über 10.000 m sei äthiopischen Medien zufolge in einem Krankenhaus in der Stadt Mekelle wegen einer nicht näher erläuterten Erkrankung behandelt worden.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Hadis war 2016 Landesmeister über 10.000 m und hatte sich damit für die Sommerspiele von Rio qualifiziert. Bei der Cross-WM 2017 holte er Bronze.

Hadis ist einer von nur fünf Läufern in der Geschichte, die Bestzeiten von unter 13 Minuten über 5000 m, unter 27 Minuten über 10.000 m und unter 59 Minuten im Halbmarathon haben.