Lesedauer: 6 Minuten

München - An Tag 2 von WWE NXT Stand and Deliver sorgen die Erzfeinde Kyle O'Reilly und Adam Cole für das nächste Highlight. War es für den Verlierer der Abgesang?

Anzeige

Der Österreicher WALTER und sein Gegner Tommaso Ciampa hatten für das erste Meisterstück der WrestleMania-Woche gesorgt, an Tag 2 der WWE-Großveranstaltung NXT TakeOver Stand and Deliver ging es ähnlich denkwürdig weiter.

Die zweitägige Supershow des Drittkaders NXT - bei vielen eingefleischten Fans wegen des stärkeren Fokus auf Ring-Action und puristischere Storys höher geschätzt als RAW und SmackDown - stand das Hassduell zwischen dem aufstrebenden Publikumsliebling Kyle O'Reilly und Ex-Partner Adam Cole im Zentrum.

Anzeige

Das "Unsanctioned Match" der früheren Weggefährten bestach durch viele kreativ-brutale Einfälle und ein besonders finsteres Ende, das auch den zweiten Titelgewinn von Karrion Kross über den bisherigen NXT-Champion Finn Balor klar überschattete - und Spekulationen auslöste, ob es für den Verlierer den Abgesang bedeutete.

DAZN gratis testen und WWE RAW und SmackDown live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Kyle O'Reilly rächt sich für Verrat von Adam Cole

Cole hatte sich im Februar gegen seinen langjährigen Weggefährten O'Reilly gewandt, der bei WWE ein Teil seiner Gruppierung Undisputed Era gewesen war - unter anderem mit der Begründung, dass er dabei versagt hätte, Balor als Champ zu entthronen.

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

Die darauffolgende Fehde eskalierte so sehr, dass zur Klärung der Feindschaft das zweite Unsanctioned Match der NXT-Geschichte angesetzt wurde, in dem die Promotion laut Drehbuch nicht dafür haftbar gemacht werden konnte, was die beiden Rivalen sich antaten (das erste Duell dieser Art war 2018 Teil der ähnlich hasserfüllten Fehde zwischen Ciampa und Johnny Gargano).

Zwischen Ex-Champion Cole und O'Reilly - auch in normalen Matches schon für seinen körperbetonten Stil bekannt - kamen zahlreiche Waffen zum Einsatz, O'Reilly brachte eine Stahlkette ins Spiel, Cole später sogar einen Werkzeugkasten mit einem Schraubenschlüssel und einem Reifenheber.

Ein Schlüsselelement in der Matchstory war, dass O'Reilly trotz allem Hemmungen zeigte, gegen seinen alten Freund bis zum Äußersten zu gehen, er zögerte, als er die Gelegenheit hatte, ihn mit dem Kopf voran auf die stählerne Ringtreppe fallen zu lassen. Cole war zu einem späteren Zeitpunkt in einer ähnlichen Situation eiskalt und ließ O'Reilly mit einem Suplex auf die Treppe krachen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Letzte Aktion düster-spektakulär

Am Ende setzt Cole dann zu einer lebensgefährlich anmutenden Aktion an, als er O'Reilly auf dem Seil platzierte und unter ihm einen umgedrehten Stuhl mit den Füßen nach oben.

O'Reilly schlug dann allerdings doch rechtzeitig zurück und zahlte Cole seine Attacken in gleicher Münze heim: Er verpasste dem auf ihn einschimpfenden Cole einen Tiefschlag - Rache für dieselbe Aktion Coles vorher im Match - band sich die Stahlkette um die Knie und sprang damit auf Cole, der selbst in den Stuhl krachte. Mit einem Zitteranfall verkaufte Cole die üble Landung so, als ob er dabei einen Nervenschaden erlitten hätte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Nach rund 40 epischen Minuten war die Aktion das Ende des Matches, Cole wurde darauf von Ringrichtern und Sanitätern versorgt, während O'Reilly stehend k.o. abzog. Als passendes Schlussbild flammten im riesigen Totenkopf in der Eingangskulisse die Augen auf, während O'Reilly ein letztes Mal auf sein Zerstörungswerk blickte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Coles Niederlage war am Ende so vernichtend, dass der Gedanke naheliegt, dass er nach vier erfolgreichen Jahren bei NXT nun den nächsten Schritt vollziehen und zu RAW oder SmackDown wechseln könnte. In der Medienkonferenz nach TakeOver wollte der für NXT zuständige Ligavorstand Paul Levesque alias Triple H das weder bestätigen noch dementieren. "Da müsst ihr am Dienstag einschalten", wies er auf die kommende NXT-Ausgabe hin.

Die weiteren Highlights:

- In dem von Legende Shawn Michaels als Leitermatch angesetztem Cruiserweight-Duell zwischen Santos Escobar und Jordan Devlin machten die beiden unter sich aus, wer der wahre Champion der Division ist: Der Ire Devlin hatte sich den Titel im vergangenen Jahr geholt, saß dann aber wegen der Pandemie in Europa fest, der Titel wurde an Escobar neu vergeben. In einem spektakulären Duell siegte Escobar und ist damit nun unumstrittener Champ - mit etwas Hilfe seiner Legado Del Fantasma. Escobar feierte seinen größten Sieg dann mit seinem kleinen Sohn.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Zwei weitere Titelmatches endeten ohne Wechsel, Ember Moon und Shotzi Blackheart verteidigten die Tag-Team-Titel der Frauen gegen Candice LeRae und Indi Hartwell von der Gruppierung The Way, deren Kollege Johnny Gargano - Ehemann von LeRae - behielt seinen North American Title gegen Schwergewicht Bronson Reed.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Im Co-Main-Event des Tages musste der frühere Universal Champion Finn Balor seinen NXT-Titel gegen Karrion Kross aufs Spiel setzen, den Mann, der im vergangenen Jahr Keith Lee abgelöst hatte, den Titel dann aber sofort wegen einer Schulterverletzung hatte abtreten müssen. Kross, der mit seiner Superstar-Inszenierung mit apokalyptischem Charakter und Freundin Scarlett als heißer Kandidat für eine baldige Beförderung zu RAW oder SmackDown gilt, holte sich den Gürtel mit dem Doomsday Suplex zurück und fügte Balor damit seine erst zweite TakeOver-Niederlage nach der gegen Samoa Joe 2016 zu. Auch bei Balor stellt sich die Frage, ob es für ihn bald wieder in einen der Hauptkader gehen könnte (Darum ging Finn Balor von RAW zurück zu NXT).

[tweet url="//twitter.com/WWE/status/1380336747683446786")

Die Ergebnisse von WWE NXT Stand and Deliver - Tag 2:

NXT Tag Team Title #1 Contendership Match: Drake Maverick & Killian Dain besiegen Breezango
NXT Cruiserweight Unification Title Ladder Match: Santos Escobar besiegt Jordan Devlin
NXT Women's Tag Team Title Match: Ember Moon & Shotzi Blackheart (c) besiegen Candice LeRae & Indi Hartwell
NXT North American Title Match: Johnny Gargano (c) besiegt Bronson Reed
NXT Title Match: Karrion Kross besiegt Finn Balor (c) - TITELWECHSEL!
Unsanctioned Match: Kyle O'Reilly besiegt Adam Cole