Lesedauer: 2 Minuten

München - Edges früherer Partner Christian hat beim WWE Royal Rumble mehr als nur ein nostalgisches Gastspiel bestritten: Der 47-Jährige ist dauerhaft zurück.

Anzeige

Das emotionalste von vielen Comebacks beim WWE Royal Rumble 2021 bleibt keine einmalige Angelegenheit: Edges langähriger Partner Christian ist dauerhaft zurück!

Laut übereinstimmenden Medienberichten hat der 47-Jährige einen neuen Deal mit der Wrestling-Liga abgeschlossen und wird von nun an als Teilzeitkämpfer aktiv sein.

Anzeige

Das Kampfverbot, das er 2014 wegen seiner diversen Kopfverletzungen bekommen hatte, ist hinfällig. Und der Kanadier verspürt offensichtlich noch die Lust, seine unplanmäßig beendete Karriere abzurunden - so wie Edge mit seinem beim Rumble 2020 unter ähnlichen Vorzeichen eingeleitetem Comeback.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Christian hat Freigabe für WWE-Comeback

Dem Pro Wrestling Insider zufolge hat der ehemalige World Champion in der Woche vor dem Rumble von Ärzten in Pittsburgh die Freigabe für eine Ring-Rückkehr erhalten. Es ist nach dem vieldiskutierten Fall Daniel Bryan die zweite große Revision eines scheinbar für die Ewigkeit ausgesprochenen WWE-Banns wegen der gesundheitlichen Belastung durch Gehirnerschütterungen.

DAZN gratis testen und WWE RAW und SmackDown live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

Technisch gesehen hatte "Captain Charisma" schon im vergangenen Jahr ein Comeback für WWE hingelegt, sein "Unsanctioned Match" gegen Edges Rivalen Randy Orton entpuppte sich jedoch als Farce, Christian hatte damals noch keine Ringerlaubnis, WWE inszenierte einen schnellen Sieg Ortons nach einer Attacke von Legende Ric Flair, bei der Christian nicht wirklich physisch aktiv werden musste.

Werden Edge und Christian wieder als Tag Team aktiv?

Schon beim Rumble zeigte sich, dass sich die Lage geändert hat, Christian zeigte diverse Aktionen, auch zusammen mit Edge. Eine Reunion des früheren Erfolgsduos für ein oder mehrere Tag Team Champions dürfte eine der ersten Ideen für Christians Wiederkehr sein.

Nicht möglich ist allerdings eine Neuauflage der legendären Fehde von Edge und Christian gegen die Hardy Boyz: Das gemeinsame Comeback der von Matt und Jeff Hardy 2017 endete im vergangenen Jahr mit Matts Wechsel zum Konkurrenzen AEW.

Neben Christian scheint auch John Cenas früherer Rivale Carlito - der beim RAW nach dem Rumble schon wieder mitmischte - dauerhaft zurück bei WWE zu sein. Die Auftritte von Kane (im Hauptberuf mittlerweile Bürgermeister von Knox County) und The Hurricane dürften dagegen einmalige Gastspiele gewesen sein.