Lana (r., mit Asuka) freute sich nur kurz über ihren Sieg bei WWE Monday Night RAW
Lana (r., mit Asuka) freute sich nur kurz über ihren Sieg bei WWE Monday Night RAW © WWE
Lesedauer: 5 Minuten

München - Die monatelang von Nia Jax gepeinigte Lana darf bei bei WWE Monday Night RAW ihren größten Sieg feiern. Die Rache von The Rocks Cousine ist folgenschwer.

Anzeige

Mehrere Monate lang wurde sie bei WWE Woche für Woche verprügelt und gedemütigt, nun hat die Wrestling-Liga ihr im Gegenzug ihren bislang wohl größten Sieg gegönnt - worauf jedoch wieder eine bittere Wendung in der Story folgte.

Bei der TV-Show Monday Night RAW trat Lana gegen den ehemaligen Damenchampion Nia Jax an, die Rivalin, die sie zuletzt immer wieder attackierte und durch Kommentatorentische schleuderte.

Anzeige

Bei den Survivor Series wendete sich das Blatt, als Lana unter glücklichen Umständen die letzte ""Überlebende" beim RAW-gegen-SmackDown-Match der Frauen war, es folgte ein kleiner Lauf, der nun seine vorläufige Krönung fand: Nach etwa zwei Minuten überraschte Lana The Rocks Cousine, indem sie sich aus einem Ansatz zu einem Samoan Drop vom Seil befreite und dann schnell Jax' Schultern auf die Matte drückte.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Jax und Partnerin Shayna Baszler zeigten sich danach als schlechter Verliererinnen und attackierten Lana. Sie bearbeiteten gemeinsam ihr Bein, so intensiv, dass WWE später verkündete, dass Lana am Sonntag bei der Großveranstaltung TLC nicht antreten könnte - eine offensichtlich inszenierte Verletzung. Die Ehefrau des entlassenen Rusev (die Tischwurf-Story mit Lana wirkte wie eine Retourkutsche dafür, dass er in seiner neuen Rolle als Miro bei AEW gegen WWE stichelte) sollte bei TLC zusammen mit Damenchampion Asuka gegen Jax und Baszler antreten und sie um deren Tag-Team-Titel herausfordern.

DAZN gratis testen und WWE RAW und SmackDown live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Asuka bekommt nun eine neue, noch nicht angekündigte Partnerin, es könnte Mandy Rose sein, die ihr später zu Hilfe kam, als sie und ihre Partnerin Dana Brooke ebenfalls Opfer einer Attacke von Jax und Baszler wurden.

Warum WWE Lana aus dem Match geschrieben hat, ist unklar - womöglich mündet die Story auch darin, dass Lana am Ende doch auftaucht und in das Match verwickelt wird.

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

Die weiteren Highlights:

- Zu Beginn der Show verhöhnten The Miz, John Morrison und AJ Styles WWE-Champion Drew McIntyre mit einer Nachstellung der Weihnachtsgeschichte, die darum kreiste, dass Styles McIntyre bei TLC am Sonntag den Titel abnehmen würde - wobei Miz zum Missfallen Styles' auch ergänzte, dass er danach seinen Money-in-the-Bank-Koffer gegen Styles einlösen würde.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

McIntyres Partner Sheamus tauchte danach auf und forderte das Trio zum Kampf, die Szenerie mündete in einem Match gegen Styles, der den Iren bezwang, nachdem er dessen Bein konsequent bearbeitete und mit einer Attacke darauf am Ende die Aktion White Noise auskonterte.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Am Ende der Sendung kam es noch zu einem Showdown zwischen McIntyre und Styles, in dem Letzterer ein weiteres Ausrufezeichen setzte: Mit Hilfe von Miz und Morrison prügelte er auf McIntyre ein, erklomm symbolisch die Leiter und nahm sich den über dem Ring hängenden Titel. In dem TLC-Match am Sonntag würde das den Titelgewinn bedeuten - die für McIntyre bedrohliche Botschaft: Er muss damit rechnen, auch am Sonntag gegen drei Mann kämpfen zu müssen - vier sogar, wenn man Styles' 2,20-Meter-Bodyguard Omos dazuzählt.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Elias stellte nun auch bei RAW Jaxson Ryker als neuen Bodyguard vor - der zuvor in einem realen Eklat mit einem umstrittenen Tweet über Donald Trump sein vorheriges Team, die Forgottens Sons, gesprengt hatte. Ryker solle sicherstellen, dass Elias' Konzerte nicht mehr unterbrochen werden - und tat das erstmals, als 24/7-Champion R-Truth auf der Bühne auftauchte, sowie eine Reihe von Wrestlern, die Truth den Titel abnehmen wollten. Ryker schlug sie nieder, wodurch Truth diesmal mit dem Gürtel davonkam.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Der eigentlich als Hoffnungsträger geltende Keith Lee kassierte bei RAW den nächsten Rückschlag, der seinen Fans sauer aufstieß: Nachdem vergangene Woche schon die Enthüllung, dass WWE-Boss Vince McMahon ihm Wrestling-Nachhilfe verordnet hat, für Diskussionen sorgte, verlor er nun ein Handicap Match gegen John Morrison und The Miz, die offensichtlich für ihre Rolle bei TLC gestärkt werden sollten.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Die einmal mehr ins Mystische abdriftende Fehde zwischen Randy Orton und Bray Wyatt ging bizarr weiter: Wyatt - in einem "Ugly Christmas Sweater" - wurde von Orton zu einem "Versteckspiel" herausgefordert, in dem Orton eine Fall für ihn aufbaute.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wyatt ließ sich in einen dunklen Raum mit einem Schaukelstuhl locken (ein Motiv des ursprünglichen Wyatt-Charakters), Orton attackierte ihn dort hinterrücks, sperrte ihn in eine Kiste ein - und zündete ihn an. Ähnlich wie seinerzeit oft beim Undertaker geschehen, diente der vermeintliche Mordversuch jedoch am Ende dazu, Wyatts Superkräfte zu unterstreichen. Orton wurde erneut plötzlich von Wyatts maskiertem Horror-Alter-Ego The Fiend attackiert, der erneut auf eigentlich unerklärliche Weise auf der Bildfläche erschien (Lesen Sie hier die unglaubliche Geschichte, wie ein berühmter Mordfall den Finisher des Fiend inspirierte).

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Ergebnisse von WWE Monday Night RAW am 14. Dezember 2020:

AJ Styles besiegt Sheamus
The Hurt Business besiegen Jeff Hardy & The New Day
Lana besiegt Nia Jax
John Morrison & The Miz besiegen Keith Lee
Mace besiegt Ricochet
Dana Brooke besiegt Shayna Baszler durch DQ
MVP besiegt Riddle