Pat McAfee & die Kings of NXT verbrennen das Zeichen der Undisputed Era
Pat McAfee & die Kings of NXT verbrennen das Zeichen der Undisputed Era © WWE
Lesedauer: 3 Minuten

Der Ex-NFL-Punter Pat McAfee erklärt die Ära der dominantesten Gruppierung in der Geschichte von NXT für beendet. Auch in der Frauen Divison geht es zur Sache.

Anzeige

Nachdem Pat McAfee vor zwei Wochen als Mastermind hinter den Attacken gegen die Undisputed Era offenbart wurde und der ehemalige NXT UK Champion Pete Dunne vor sieben Tagen der Gruppierung beitrat, ergriffen sie gestern die Macht im Drittkader der WWE.

Während des Tag Team Matches zwischen Killian Dain & Drake Maverick gegen Ever-Rise wurde die Ankunft des neuen NXT Stables – den Kings of NXT - backstage gezeigt. Sie verloren keine Zeit, kamen zum Ring und zerstörten in Person von Pete Dunne und den NXT Tag Team Champions Oney Lorcan und Danny Burch die sich im Ring befindenden Wrestler.

Anzeige

Genau wie Triple H bei der ersten zuschauerlosen Ausgabe von WWE Friday Night Smackdown im März, filmte der Anführer der Kings of NXT – der ehemalige NFL Star Pat McAfee – das ganze per Fernsehkamera.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

McAfee gibt Geschichte der Undisputed Era wieder

Nachdem das Stable die Show übernommen hatte, betonte McAfee, dass sie die beste vier Männergruppierung im Pro-Wrestling Geschäft seien.

Als neue Anführer wollten die Kings of NXT, in dem sie die Fahne unter die Hallendecke hängen, ihren Vorgängern - der Undisputed Era - Respekt zollen. Nachdem McAfee in einer in den Sozialen Medien gefeierten Promo die Geschichte der Undisputed Era wiedergab und die Gründe für den Hass der Kings of NXT gegenüber den Publikumslieblingen offenbarte, entschied er sich um.

Anstatt die Fahne aufzuhängen, besorgten Sie sich einen Mülleimer, Paraffin und ein Feuerzeug. Daraufhin entzündeten sie die Fahne und verließen das Capitol Wrestling Center wieder.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die weiteren Highlights: Sieg über Ember Moon

- In der Frauen Divison konnte Dakota Kai zu Beginn der Show, durch Unterstützung von Raquel Gonzalez, einen Sieg über die vom Hauptkader zurückgekehrte Ember Moon feiern. Ebenso bedingt durch eine Ablenkung verlor Schotzi Blackheart gegen Toni Storm. Candice LaRae zerstörte als Rache für das Eingreifen in ihr Titelmatch letzte Woche nach dem Match den Panzer von Blackheart.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Zudem wurde mit zwei Videos ein zukünftiges NXT Women’s Titel Match zwischen Io Shirai und Rhea Ripley angekündigt.

- Im Main Event der Show musste der Velveteen Dream die nächste Niederlage einstecken. Sein Gegner, Tommaso Ciampa, zeigte seine übliche aggressive Art und konzentrierte seine Attacken auf den eingegipsten linken Arm des Dreams. Schlussendlich half "His Purple Highness" auch der Versuch des Einsetzen eines Stuhls nicht, denn Ciampa konnte das Match mit seiner stärksten Aktion, dem Fairytale Ending, für sich entscheiden.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Für nächste Woche wurden zwei Titelmatches angekündigt. Johnny Gargano wird den NXT North American Titel gegen einen noch unbekannten Gegner aufs Spiel setzen und Breezango (Tyler Breeze & Fandango) erhalten ihr Rematch gegen Oney Lorcan & Danny Burch um die NXT Tag Team Titel.

Die Ergebnisse von WWE NXT am 04.11.2020:

Dakota Kai besiegt Ember Moon
Kushida besiegt Cameron Grimes
Killian Dain & Drake Maverick vs Ever-Rise endete in einem No Contest
Toni Storm besiegt Shotzi Blackheart
Tommaso Ciampa besiegt Velveteen Dream