Tegan Nox hat erneut einen Kreuzbandriss erlitten
Tegan Nox hat erneut einen Kreuzbandriss erlitten © WWE
Lesedauer: 2 Minuten

München - Das aufstrebende WWE-Talent Tegan Nox zieht sich zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren eine schwere Knieverletzung zu. Triple H macht ihr Mut.

Anzeige

Was für eine bittere Leidensgeschichte: Die aufstrebende WWE-Wrestlerin Tegan Nox hat innerhalb von vier Jahren ihren dritten Kreuzbandriss erlitten.

Die 25 Jahre alte Waliserin, aktiv im NXT-Kader, hatte sich die Verletzung bereits 2017 und 2018 zugezogen. Beim ersten Mal kostete sie sie die Teilnahme an dem Turnier Mae Young Classic, bei dem WWE das frisch verpflichtete Talent präsentieren wollte. Beim zweiten Mal passierte es während des Turniers bei einem misslungenen Flugmanöver in einem Match gegen Rhea Ripley.

Anzeige

WWE-Vorstand Triple H spricht Tegan Nox Mut zu

Diesmal lieferte WWE nur eine Story-Erklärung, die inszenierte Attacke von Candice LeRae vor zwei Wochen soll verantwortlich für die Blessur gewesen sein. Nox hätte eigentlich Teil der dann von LeRae gewonnenen Battle Royal um ein Damentitelmatch gegen Io Shirai sein sollen.

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

Nox - die sich vor kurzem als bisexuell geoutet und ihre Beziehung zu einer Frau öffentlich gemacht hat - hatte im Oktober vergangenen Jahres ihr Comeback gefeiert und spielte seitdem eine herausgehobene Rolle bei NXT. Nun folgte der erneute Rückschlag.

WWE-Vorstand Paul Levesque alias Triple H teilte in der Medienkonferenz vor der Veranstaltung TakeOver am Sonntag mit, dass Nox bereits operiert worden sei und sprach ihr Mut zu: Nox sei eine "unglaublich starke Persönlichkeit", wenn jemand nach so einer Verletzungsgeschichte zurückkommen könne, dann sie.