Miro (l.) stand bis April als Rusev bei WWE unter Vertrag
Miro (l.) stand bis April als Rusev bei WWE unter Vertrag © AEW
Lesedauer: 4 Minuten

München - Bei AEW Dynamite präsentiert der WWE-Konkurrent mit Miro einen alten Bekannten. Der frühere Rusev sorgt dafür, dass AEW bei den TV-Ratings eine besondere Marke knackt.

Anzeige

All Elite Wrestling hat sich einen weiteren Ex-Star von Marktführer WWE gesichert - und der möchte es seinem alten Arbeitgeber offenbar so richtig zeigen.

Bei der Wochenshow AEW Dynamite präsentierten Kip Sabian und Penelope Ford ihren Trauzeugen für ihre am Samstag bei All Out angekündigte Hochzeit. Nach zwei Täuschungsmanövern kam Miro heraus, der frühere Rusev bei WWE.

Anzeige

Sein Debüt, aber auch der Hype nach All Out am Wochenende und die diesmal fehlende Konkurrenz durch WWE NXT sorgten für eine Millionen-Quote. Durchschnittlich 1,016 Millionen Zuschauer sahen AEW Dynamite in dieser Woche, das ist die höchste Zuschauerzahl seit der zweiten Ausgabe am 9. Oktober 2019. Im Vergleich zur vergangenen Woche gewann AEW damit 88.000 Zuschauer beim TV-Sender TNT hinzu - obwohl die NXT-Show vom Dienstag zeitgleich im Sender SyFy wiederholt wurde.

In direkter Konkurrenz stand AEW diesmal mit den NBA- und NHL-Playoffs, in der kommenden Woche gibt es wieder den "Wednesday Night War" mit der WWE-Konkurrenz. NXT mit dem Match um die NXT Championship schauten in dieser Woche 838.000 Zuschauer, 11.000 weniger als vor Wochenfrist (ebenfalls am Dienstag).

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

Die in der Halle anwesenden Fans starteten nach Miros Einmarsch einen "Miro Day"-Gesang, der den bei WWE populären "Rusev Day" ablöste und vom Bulgaren kräftig angeheizt wurde.

Miro/Rusev bei WWE unter Wert verkauft

Sabian erklärte dann, dass er Miro vom Streaming-Dienst Twitch gut kennen würde, den beide mit viel Leidenschaft betreiben. Anschließend nahm der Debütant selbst das Mikrofon und machte eine Ansage - gegen WWE, obwohl er den Namen der Wrestling-Liga nicht nannte.

Er erklärte, dass er zehn Jahre an einem Ort mit einem Glasdach gelebt habe, wo die Erfolgsaussichten für ihn niedrig waren und jeder einen imaginären "Brass Ring" ergreifen wolle. Diesen Ring könnten sich "die" in den Hintern schieben, wütete Miro. Er wolle nicht nur der "Best Man" (englisch für Trauzeuge) für Sabian, sondern auch der "Best Man" bei AEW sein. Er wolle jede Woche Leute auseinander nehmen, denn er sei "All Elite".

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Miro, Ehemann von WWE-Star Lana, heißt bürgerlich Miroslaw Barnjaschew und war in den vergangenen Jahren einer der beliebtesten WWE-Stars. Der 34-Jährige gewann dreimal die United States Championship, verpasste aber den dauerhaften Sprung in den Main Event. Im April wurde er als Teil der großen Entlassungswelle bei WWE gefeuert und erreichte die von den Fans geforderten Erfolge letztlich nicht.

Bei AEW ließ er auch sein Gimmick als "Bulgarian Brute" hinter sich, sondern trat als Babyface mit blondierten Haaren und ohne osteuropäischen Akzent auf.

Auch eine weitere zuvor bei WWE unter Vertrag stehende Wrestlerin debütierte in dieser Woche bei AEW. Die Brasilianerin Tay Conti, beim Konkurrenten vornehmlich bei NXT als Taynara Conti eingesetzt, verlor ihr erstes Match gegen Nyla Rose.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Matt Hardy entschuldigt sich bei Ehefrau

Matt Hardy meldete sich derweil nach seinem heftigen Kopf-Crash bei All Out zu Wort: Der ältere Bruder von Jeff Hardy bedankte sich für die Unterstützung, entschuldigte sich bei seiner Frau Reby und den Kindern und kündigte an, dass das Broken Rules Match gegen Sammy Guevara ein Fehler gewesen sei.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Er wolle schnell wieder ganz gesund werden, weil das Wrestling seine Liebe und Leidenschaft sei. Anschließend wolle er Jagd auf die AEW World Championship machen.

Die Ergebnisse von AEW Dynamite:

Jurassic Express (Jungle Boy und Luchasaurus) besiegen The Lucha Brothers (Rey Fénix und Penta El Zero M)
Orange Cassidy besiegt Angélico
No DQ Match: The Inner Circle (Chris Jericho und Jake Hager) besiegen Sonny Kiss und Joey Janela
Nyla Rose besiegt Tay Conti
AEW TNT Championship: Brodie Lee (c) besiegt Dustin Rhodes