Sonya Deville (l.) verlor ein Loser Leaves WWE Match gegen Mandy Rose
Sonya Deville (l.) verlor ein Loser Leaves WWE Match gegen Mandy Rose © WWE
Lesedauer: 2 Minuten

München - Nach dem dramatischen Stalker-Angriff auf ihr Haus verliert Sonya Deville beim WWE SummerSlam gegen Mandy Rose. Die Matchklausel sieht ihren Abgang vor.

Anzeige

Am vergangenen Wochenende waren sie gemeinsam Opfer eines realen Dramas geworden - nun gibt das Ende ihres inszenierten WWE-Matches beim SummerSlam 2020 Rätsel auf.

Eine Woche, nachdem ein bewaffneter Stalker in das Haus von Wrestlerin Sonya Deville eingedrungen war und anscheinend sowohl sie als auch ihren Hausgast Mandy Rose mit dem Tod bedroht hatte, begegneten sich Deville und Rose im Ring. Das Ende des kurzfristig umgeschriebenen Showkampfs: Deville verlor gegen Rose und muss als Konsequenz die Liga verlassen.

Anzeige

Hair vs. Hair: Anwalt von Sonya Deville soll abgeraten haben

Ursprünglich sollte der Fight ein "Hair vs. Hair Match" werden, deren Verliererin sich eine Glatze hätte rasieren lassen müssen. WWE fand solche Szenen im Kontext der Ereignisse wohl aber nicht mehr angebracht.

Wie der Wrestling Observer berichtet, hätte Deville das Match und ihre Haare verlieren sollen, WWE hätte den Plan dann aber auf Wunsch von Deville verworfen: Deren Anwalt sei der Meinung gewesen, dass sie mit Blick auf den anstehenden Gerichtsprozess gegen den Stalker kein gutes Bild abgegeben hätte, wenn sie sich jetzt auf das Szenario eingelassen hätte.

Mandy Rose jubelt mit Otis

Rose besiegte die frühere MMA-Fighterin Deville - die im wahren Leben gut mit ihr befreundet ist - am Schluss mit einer Serie von Kniestößen ins Gesicht. In der fiktiven WWE-Welt hatten sich die beiden früheren Partnerinnen, die einst von Paige in den WWE-Hauptkader eingeführt worden waren, wegen Roses ungleicher Beziehung zu Schwergewicht Otis verkracht. Rose und Money-in-the-Bank-Sieger Otis feierten den großen Sieg dann auch gemeinsam.

Als Hommage an den legendären "Macho Man" Randy Savage hob Otis Rose dabei auf seine Schultern wie es die Legende einst mit seiner früh verstorbenen Ex-Ehefrau Miss Elizabeth gemacht hatte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ob es WWE mit dem Matchende nun darum geht, Deville nach den schlimmen Ereignissen eine Auszeit zu gönnen oder ein anderer Plan hinter der zweiten großen SummerSlam-Story neben dem Überraschungs-Comeback von Roman Reigns steckt, ist nicht bekannt.

Die Ergebnisse des WWE SummerSlam 2020:

SmackDown Women's Championship: Bayley (c) besiegt Asuka
RAW Tag Team Championship: The Street Profits (c) besiegen Andrade & Angel Garza
Loser Leaves WWE No DQ Match: Mandy Rose besiegt Sonya Deville
Street Fight: Seth Rollins besiegt Dominik Mysterio
RAW Women's Championship: Asuka besiegt Sasha Banks (c) - TITELWECHSEL!
WWE Championship: Drew McIntyre (c) besiegt Randy Orton
Universal Championship Falls Count Anywhere Match: The Fiend besiegt Braun Strowman (c) - TITELWECHSEL!