Alberto Del Rio war zweimal World und zweimal WWE-Champion
Alberto Del Rio war zweimal World und zweimal WWE-Champion © Imago
Lesedauer: 4 Minuten

München - Der frühere WWE-Champion Alberto Del Rio ist in Texas verhaftet worden. Ihm wird ein brutaler und "stundenlanger" sexueller Übegriff vorgeworfen.

Anzeige

Er stand als Champion an der Spitze der Wrestling-Liga WWE - aber wenn sich diese Vorwürfe bewahrheiten, wird seine nächste Lebensphase ein langer Gefängnisaufenthalt sein.

José A. Rodríguez Chucuan, besser bekannt als Alberto Del Rio, ist wegen eines schweren Vergewaltigungs- und Körperverletzungs-Vorwurfs verhaftet worden. Ihm wird vorgeworfen, sich stundenlang auf brutale Weise an einer Frau vergangen zu haben. US-Medienberichten zufolge soll die Anklage auch auf Fotos der mutmaßlichen Tat gestützt sein.

Anzeige

Dem 42-Jährigen - ehemals verlobt mit der früheren WWE-Kollegin Paige - drohen nach geltender Rechtslage im US-Bundesstaat Texas zwischen zwei und 20 Jahren Haft.

Angeblich stundenlanger Übergriff

Wie der lokale Ableger von NBC aus San Antonio unter Berufung auf Gerichtsakten berichtet, wurde Del Rio am Wochenende in Gewahrsam genommen. Das mutmaßliche Opfer wirft ihm mehrere Übergriffe vor, den letzten und anscheinend schwersten am Sonntag, den 3. Mai.

Die Frau, die anscheinend Del Rios Partnerin war, berichtete, dass er ihr Untreue vorgeworfen und sie zunächst insgesamt zehnmal geohrfeigt hätte, als sie das verneinte.

Del Rio soll ihr dann ein Kleid angezogen und sie aufgefordert haben, für sie zu tanzen. Auf ihre Weigerung hin hätte Del Rio ihr zunächst angedroht, ihren Sohn zu nehmen und ihn "irgendwo mitten auf der Straße auszusetzen".

Anschließend soll Del Rio die Frau gefesselt und geknebelt haben und einen "stundenlangen" sexuellen Übergriff "mit mehreren Gegenständen" begangen haben. Er soll sie auch auf den Rücken geschlagen und "sichtbare Verletzungen" hinterlassen haben. Dem Bericht zufolge soll Del Rio die Frau auch gewürgt haben, danach erinnerte sie sich nach eigener Schilderung nicht mehr an viel.

Die Kaution für Del Rio wurde auf 50.000 Dollar festgesetzt, es gibt widersprüchliche Berichte, ob er mittlerweile wieder auf freiem Fuß oder noch in Untersuchungshaft ist.

Alberto Del Rio bei WWE viermal Champion

Der am 25. Mai 1977 geborene Del Rio, Sohn der mexikanischen Wrestling-Legende Dos Caras, unterschrieb im Jahr 2008 bei WWE. Er feierte dort seinen Durchbruch in der Rolle als wohlhabender mexikanischer Aristokrat, der sich in teuren Autos zum Ring fahren und einem eigenen Ringsprecher namens Ricardo Rodriguez auf Spanisch ankündigen ließ.

Der charismatische Del Rio legte eine erfolgreiche Karriere hin, war zweimal WWE- und zweimal World Champion der Liga, gewann 2011 den Royal Rumble, bestritt bei WrestleMania 28 und 29 Titelmatches gegen Edge und Jack Swagger (Jake Hager) sowie weitere größere Fehden gegen Stars wie John Cena, CM Punk, Dolph Ziggler, Randy Orton und The Big Show.

2014 wurde Del Rio nach einem Zwischenfall hinter den Kulissen entlassen (ein Handgemenge mit einem Kollegen, der ihn rassistisch beleidigt haben soll), nach einem zwischenzeitlichen Comeback verließ er die Liga 2016 endgültig und trat zuletzt vor allem wieder in Mexiko an.

Zwischenzeitlich mit Paige verlobt

Nach seinem WWE-Aus stand Del Rio noch öfters wegen seiner turbulenten Beziehung mit der früh zurückgetretenen Ex-Kollegin Paige in den Schlagzeilen. Vorwürfe häuslicher Gewalt standen im Raum, kamen aber nie zur Anklage: Ein Zwischenfall am Flughafen von Orlando, der im Jahr 2017 die Polizei auf den Plan rief und Del Rio eine Suspendierung seines damaligen Arbeitgebers Impact Wrestling einbrachte, endete damit, dass Paige die Schuld auf sich nahm.

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

Del Rio war als "Alberto El Patron" auch bei Lucha Underground aktiv und versuchte sich auch mehrfach als MMA-Kämpfer. Zuletzt verlor er 2019 bei der Liga Combate Americas einen Fight gegen UFC-Legende Tito Ortiz.