Jake Hager (l.) forderte Jon Moxley bei AEW Dynamite heraus
Jake Hager (l.) forderte Jon Moxley bei AEW Dynamite heraus © AEW
Lesedauer: 2 Minuten

München - Jon Moxley (ehemals Dean Ambrose) bleibt nach einem groß aufgebauten Duell gegen Teilzeit-MMA-Kämpfer Jake Hager Champion bei AEW.

Anzeige

Ungeschlagen seit seinem Wechsel zu AEW, dazu in eine Zweitkarriere als echter MMA-Kämpfer gestartet - mit diesem Lorbeer ging Jake Hager in sein bisher größtes Match bei All Elite Wrestling.

Bei der wöchentlichen TV-Show Dynamite forderte der ehemalige Jack Swagger seinen früheren WWE-Kollegen Jon Moxley (Dean Ambrose) um den World Title von AEW, den wichtigsten Titel der Liga heraus.

Anzeige

Der Kampf - wegen Corona wie alle Matches von WWE und AEW derzeit vor Geisterkulisse ausgetragen - wurde als absolutes "Big Match" aufgebaut, mit vielen Hype-Videos und Experten-Einschätzungen auch von Kampfsport-Journalist Ariel Helwani begleitet.

Jon Moxley und Jake Hager in 30-Minuten-Duell

Moxley und Hager duellierten sich rund 30 Minuten lang, auch viele MMA-Elemente flossen ein, so gab es etwa überdurchschnittlich viele Aufgabegriff-Ansätze, etwa als Moxley am Ende seinen Finisher Paradigm Shift in einen Guillotine Choke übergehen ließ.

Hager wand sich heraus, es folgte ein Schlagduell, das Hager schließlich mit einem unter die Gürtellinie gehenden Kniestoß beschloss (eine Anspielung auf das Ende seines umstrittenen letzten Bellator-Kampfes), Moxley aber behielt nach einem Stuhlschlag und einem weiteren Paradigm Shift auf den Stuhl die Oberhand und blieb Champion.

Ab kommender Woche wird sich dann zeigen, wen AEW als Herausforderer für die nächste Großveranstaltung Double or Nothing am 25. Mai  aufbauen wird. AEW hat soeben die Verlegung der Show aus Las Vegas an einen unbekannten Produktionsstandort verkündet.

Die Ergebnisse von AEW Dynamite am 15. April 2020:

TNT Title First Round Match: Lance Archer besiegt Colt Cabana
Britt Baker besiegt Cassandra Golden
Sammy Guevara besiegt Suge D
Kip Sabian besiegt Chuck Taylor
Shawn Spears besiegt Justin Law
AEW World Heavyweight Title Match: Jon Moxley (c) besiegt Jake Hager