Lesedauer: 3 Minuten

München - WWE-Legende Goldberg verkündet bei SmackDown seinen nächsten Gegner, der Name des Events weckt pikante Erinnerungen. Eine legendäre Show erhält ein Revival.

Anzeige

Beim Saudi-Arabien-Event Super ShowDown der Wrestling-Liga WWE brachte Hall of Famer Goldberg seinen ebenso legendären Kollegen The Undertaker im Juni 2019 in Lebensgefahr, als er mit dem Kopf ungeplant in den Ringpfosten stürmte, dabei eine Gehirnerschütterung erlitt und sich selbst ausknockte.

Am 27. Februar 2020 steigt erneut ein Super ShowDown-Event im arabischen Staat - und erneut ist Goldberg vertreten.

Anzeige

Der 53-Jährige gab bei der Wochenshow Friday Night SmackDown ein Video-Interview und erklärte darin den Wunsch, ein Rematch für seine einst velorene Universal Championship zu bekommen – gegen den aktuellen Titelträger Bray Wyatt aka The Fiend.

Goldberg kassiert für Undertaker-Match ab

Wyatt meldete sich daraufhin aus seinem Firefly Fun House, moderierte eine Art Nachrichtensendung und akzeptierte als "Breaking News" die Herausforderung. Goldberg ließ dann noch verlauten, dass er keine Angst vor dem Fiend habe. 

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der Altmeister rehabilitierte sich für sein erschreckendes Match gegen den Undertaker (das er verlor) schon beim SummerSlam 2019 mit einem Sieg gegen Dolph Ziggler, nun steigt er erneut in den Ring.

Wie 2019 dürfte Goldberg erneut von einem erklecklichen Geldbetrag aus dem Ruhestand gelockt worden sein, für sein Match gegen den "Deadman" kassierte er Medienberichten zufolge zwischen einer und drei Millionen Dollar.

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

SPORT1 fasst die weiteren Highlights zusammen:

- The Miz und John Morrison präsentierten vor ihrem Tag Team Titelmatch gegen The New Day bei Super ShowDown einen Trailer ihrer einst legendären und nun neu aufgelegten Show "The Dirt Sheet".

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Als das Duo behauptete, sie hätten alle Tag Teams von SmackDown dominiert, mischten sich die Usos ein. Jimmy und Jay besiegten im Anschluss Ziggler und Robert Roode und brachten sich damit ebenfalls für ein baldiges Titelmatch in Stellung.

- King Corbin verlangte nach der Hundefutter-Attacke der vergangenen Woche ein weiteres Match gegen seinen Langzeit-Rivalen Roman Reigns. Als dieser dann auftauchte, suchte Corbin schnell das Weite. Reigns nahm das Angebot an und erklärte, er werde den King bei Super ShowDown in einem Steel Cage Match herausfordern.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Heath Slater rekapitulierte vor Daniel Bryan, was der Fiend beim Royal Rumble mit ihm angestellt hatte. Bryan zeigte sich davon genervt, forderte Slater zu einem Match heraus und gewann locker. Dabei hielt der sichtlich verärgerte Bryan seinen Aufgabegriff jedoch länger als nötig.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Braun Strowman zeigte sich in einem Interview tief berührt vom Gewinn der Intercontinental Championship vor einer Woche und bezeichnete dies als größten Erfolg seiner bisherigen WWE-Karriere. Der frühere Titelträger Shinsuke Nakamura attackierte das "Monster among men" dann mit Hilfe von Sami Zayn und The Revival. Strowman konnte sich erst erfolgreich zur Wehr setzen, kassierte dann aber zweimal Nakamuras Spezialaktion Kinshasa.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Ein Titelmatch gegen SmackDown Women's Champion Bayley sicherte sich etwas überraschend Carmella. In einem Fatal Four Way Match gegen Naomi, Alexa Bliss und Dana Brooke pinnte sie nach zwei Kicks Naomi. Die Freude war allerdings nur von kurzer Dauer, Bayley attackierte sie hinterher.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Ergebnisse von WWE SmackDown:

The Usos besiegen Dolph Ziggler und Robert Roode
Elias besiegt Cesaro
Daniel Bryan besiegt Heath Slater
Sheamus besiegt Apollo Crews
WWE SmackDown Women's Championship - No. 1 Contender's Match: Carmella besiegt Naomi, Alexa Bliss und Dana Brooke