Chris Jericho sticht Jon Moxley ins Auge
Chris Jericho attackierte Jon Moxley mit einem Metallstachel © AEW
Lesedauer: 2 Minuten

Bei AEW Dynamite rächt sich Champion Chris Jericho an Rivale Jon Moxley - und geht mit einem Stachel auf dessen Auge los.

Anzeige

Vergangene Woche lehnte Publikumsliebling Jon Moxley bei AEW das Angebot ab, sich dem "Inner Circle" um Chris Jericho anzuschließen - nun rächte sich der Champion mit einer bösen Attacke.

Wrestling-Altmeister Jericho stach dem früheren Dean Ambrose in der aktuellen Episode der TV-Show Dynamite ins Auge - mit einem Metallstachel aus der Heavy-Metal-Jacke, die er bei seinen Einmärschen trägt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Neymar attackiert PSG-Bosse
  • Fußball / Champions League
    2
    Fußball / Champions League
    Presse feiert "blonde Dampfwalze"
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Spieler-Bruder beleidigt Tuchel übel
  • Wintersport / Biathlon
    4
    Wintersport / Biathlon
    "Schande": Loginov erhitzt Gemüter
  • Fussball / DFB-Team
    5
    Fussball / DFB-Team
    Kuntz: Müller soll zu Olympia

Moxley hatte zuvor Jerichos Verbündeten Sammy Guevara besiegt, danach allerdings kesselte ihn der ganze Circle ein und griff an, mit der Augenstich-Inszenierung als Höhepunkt.

Jericho sticht Moxley ins Auge

Jericho versuchte, Moxley vor einem kommende Woche angekündigten Match gegen Pac aus dem Spiel zu nehmen - der Sieger sollte ein Titelmatch gegen "Le Champion" bekommen. Moxley wollte sich die Chance partout nicht nehmen lassen: Am Ende der Show riss er sich von den Sanitätern los und kündigte an, auf jeden Fall anzutreten.

Schon fix ist ein weiteres großes Match: Cody Rhodes willigte in die Bedingungen für ein Duell mit MJF bei Revolution im Februar ein - ein Käfigmatch gegen MJFs Bodyguard Wardlow, eine Klausel, MJF bis zum Kampf nicht zu berühren und zehn Gürtelschläge, die ihm MJF vorher verpassen darf.

Bei der parallel zu Dynamite laufenden Ausgabe von WWE NXT krönte sich Bianca Belair zur Top-Herausforderin von Damenchampion Rhea Ripley.

AEW fuhr in dieser Woche den klaren Quoten-Sieg gegen NXT ein. 940.000 TV-Zuschauer sahen die AEW-Show, NXT schalteten nur 700.000 Menschen ein. (Die TV-Ratings von AEW und NXT im Vergleich)

Die Ergebnisse von AEW Dynamite am 15. Januar 2020:

AEW Tag Team Title #1 Contendership Match: Kenny Omega & Hangman Page besiegen Best Friends, Santana & Ortiz, The Young Bucks
Hikaru Shida & Kris Stratlander besiegen Brandi Rhodes & Mel
Jon Moxley besiegt Sammy Guevara
MJF, The Butcher & The Blade besiegen Diamond Dallas Page, Dustin Rhodes & QT Marshall
Pac besiegt Darby Allin

Die Ergebnisse von WWE NXT am 15. Januar 2020:

Dusty Rhodes Classic First Round Match: Matt Riddle & Pete Dunne besiegen Flash Morgan Webster Mark Andrews
Dusty Rhodes Classic First Round Match: The Grizzled Young Veterans besiegen Alex Shelley & Kushida
Isiah Scott besiegt Lio Rush, Tyler Breeze
NXT Women's Title #1 Contendership Battle Royal - Siegerin: Bianca Belair