Lesedauer: 6 Minuten

München - Bei WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) spielt Roman Reigns wieder eine Hauptrolle - und dürfte fit gemacht werden für die "Road to WrestleMania".

Anzeige

Die letzte WWE-Show des Jahres ist keine ganz normale.

Weder der nur in Teilzeit aktive WWE-Champion Brock Lesnar noch Universal Champion The Fiend setzen bei TLC (Tables, Ladders & Chairs) ihre Titel aufs Spiel. Auch die zuletzt bei RAW im Mittelpunkt stehende Fehde zwischen Kevin Owens und dem zum bösen "Heel" gewordenen Seth Rollins ist nicht vertreten.

Anzeige

Nichtsdestotrotz bietet die Match-Card - in denen auch erste Weichen für die Mega-Show WrestleMania 36 am 5. April 2020 gestellt werden - attraktive Paarungen. SPORT1 schaut sich diese an und wagt Tipps.

Buddy Murphy vs. Aleister Black

Nach all den Monaten der scheinbar nie enden wollenden Promo-Segmente des Niederländers Aleister Black hat er endlich eine ernstzunehmende Fehde. Buddy Murphy klopfte and Aleisters Tür, ein sehenswertes Match ist zu erwarten. Beide sind im Ring hochbegabt, sondern auch Lieblinge von Paul Heyman, dem starken Mann hinter den RAW-Kulissen. Sowohl Murphy als auch Black werden in den nächsten Monaten sicherlich einen Push erhalten. Dies scheint allerdings die Zeit von Aleister Black zu sein.

Tables Match: Bobby Lashley vs Rusev

Die derzeit vielleicht meistdiskutierte Fehde bei WWE mündet nach einem monatelangen Aufbau in einem Match. Man kann über den Inhalt der Fehde denken was man will, aber ein so langfristiger und behutsamer Aufbau ist bei WWE zur Seltenheit geworden. Es ist davon auszugehen, dass dieses Match noch nicht das finale Kapitel darstellt. Die Matchart - wer seinen Gegner durch einen Tisch krachen lässt, gewinnt - ist prädestiniert dafür, dass Bobby Lashley mit Hilfe von Lana einen glücklichen Sieg einfahren kann.

WWE RAW Tag Team Title Match: The Viking Raiders (c) vs ?

Nachdem sich die Viking Raiders in den letzten Wochen eher mit namenlosen Talenten auseinandergesetzt haben durften sie die Street Profits recht mühelos besiegen. Es bleibt abzuwarten, ob sie nun einen harten Brocken vorgesetzt bekommen. Es sieht so aus, als ob Karl Anderson und Luke Gallows vom O.C. die Gegner sein werden. Von einer erfolgreichen Titelverteidigung der Viking Raiders ist auszugehen - außer wenn anstelle von Anderson und Gallows die gerade in den Fokus rückenden AOP die Herausforderung annehmen.

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • Wrestling
    1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Kampfsport / Wrestling
    2
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?
  • Kampfsport / Wrestling
    3
    Kampfsport / Wrestling
    So läuft AEW im deutschen TV
  • Kampfsport / Wrestling
    4
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Kampfsport / Wrestling
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling

WWE Smackdown Tag Team Title Ladder Match: The New Day (c) vs The Revival

Robert Roode und Dolph Ziggler fallen wegen Roodes Doping-Sperre aus, also gibt es eine - aufgrund der dünnen Tag-Team-Division bei SmackDown - logische Fortsetzung einer lang brodelnden, aber selten eskalierenden Tag-Team-Fehde. Durch die Ansetzung als Leitermatch wird dem Ganzen ein neuer Impuls gesetzt, der das Interesse an der Paarung steigert und ein Spektakel verspricht. Auch wenn The New Day als Favorit ins Match geht, ist auch ein erneuter Titelgewinn der Top Guys denkbar.

WWE Women's Tag Team Title TLC Match: The Kabuki Warriors (c) vs Becky Lynch & Charlotte Flair

Auch wenn es merkwürdig ist, dass Becky Lynch ihren Titel nun schon den zweiten PPV nacheinander nicht verteidigen muss, erhielt dieses Aufeinandertreffen einen guten Aufbau. Gleichzeitig scheint das Match auch als weiterer Aufbau eines möglichen Titelmatches zwischen Asuka und Becky zu dienen. Die Paarung von Charlotte und Lynch wurde plausibel erklärt und die Kabuki Warriors - deren Qualitäten im Ring über jeden Zweifel erhaben sind - sind nach ihrem Heel Turn so unterhaltsam wie zu ihren WWE-Zeiten wohl noch nie. In einem Match, das das Potenzial hat, eines der denkwürdigsten Frauenmatches der WWE-Geschichte zu werden, werden die "Horsewomen" Lynch und Flair einmal mehr gemeinsam glänzen - aber ob nun durch den "Asian Mist" von Asuka oder durch andere heel-lastige Taktiken werden die Kabuki Warriors ihre Titel verteidigen.

Bray Wyatt vs. The Miz

Alles, was sich derzeit um den Fiend beziehungsweise um Bray Wyatt dreht, hat eine Gemeinsamkeit: Es funktioniert. Bray bringt eine derzeitig im Wrestling nicht bekannte Intensität und Gefahr mit, die selbst zu Irrelevanz verdammten Charakteren wie The Miz wieder Leben einhauchen. Dass heute nicht der Fiend, sondern Bray Wyatt in den Ring steigt, gibt dem Charakter eine interessante Entwicklung und verleiht den Auftritten des Fiend einen größeren Nimbus der Besonderheit, ohne Wyatt aus der Show verschwinden zu lassen. Der Sieger wird Bray Wyatt heißen. Es stellt sich jedoch die Frage, ob ihm danach ein enthaarter Daniel Bryan entgegensteht.

TLC Match: Roman Reigns vs King Corbin

Sicherlich hatte das Aufeinandertreffen mit den Hundepuppen- und Hundefutter-Segmenten einen teils merkwürdigen Aufbau. Nicht abzustreiten ist aber, dass man es geschafft hat, ausführlich aufzuzeigen weshalb sich Reigns und Corbin hassen.

Corbin spielt den Old School Heel perfekt und Reigns darf als Babyface glänzen, ohne die früher üblichen Buhrufe vieler Fans auf sich zu ziehen. Schlussendlich hilft das Programm Roman und Corbin dabei, ihr jeweiliges Standing weiter aufzubauen. Seitdem Reigns in diesem Jahr nach seiner Leukämie-Erkrankung in den Ring zurückgekehrt ist, stand er bei WWE keineswegs immer im Vordergrund. Da nun aber die Road to Wrestlemania vor der Tür steht, wird Roman Reigns wieder ins Zentrum rücken - und das Match klar gewinnen.

Die Match-Card:

TLC Match: Roman Reigns vs. King Corbin
WWE Women's Tag Team Title TLC Match: The Kabuki Warriors (c) vs. Becky Lynch & Charlotte Flair
Tables Match: Bobby Lashley vs. Rusev
Non Title Match: Bray Wyatt vs. The Miz
WWE SmackDown Tag Team Title Ladder Match: The New Day (c) vs. The Revival
WWE RAW Tag Team Title Match: The Viking Raiders (c) vs. ???
Aleister Black vs. Buddy Murphy

WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2019 im TV und Livestream:

Datum und Uhrzeit: Nacht vom 15. auf 16. Dezember, 1 Uhr (Kickoff-Show: 0 Uhr)
TV: Sky Select
Livestream: WWE Network