Lesedauer: 4 Minuten

München - Eben erst kamen sie gemeinsam zu RAW und SmackDown, bei NXT entwickelt sich die Geschichte zwischen Johnny Gargano und Tomasso Ciampa nun völlig anders.

Anzeige

Bei Monday Night RAW und SmackDown Live debütierten sie erst in dieser Woche als Duo - und nun diese kuriose Wendung.

In der Nacht zum Donnerstag, bei den Aufzeichnungen für die Drittkader-Show NXT, wurden Johnny Gargano und Tommaso Ciampa wieder zu Feinden: Am Ende der Tapings zerbrach die erst kürzlich neu formierte Partnerschaft der beiden Erzrivalen, die beiden wandten sich gegeneinander und prügelten aufeinander ein.

Anzeige

Ist das frisch in den Hauptkader beförderte Tag Team damit gleich wieder hinfällig? Wohl kaum: Es sieht so aus, als ob die beiden in nächster Zeit ein bizarres Story-Doppelleben führen werden - bedingt dadurch, dass die kurzfristig getroffene Entscheidung von WWE-Boss Vince McMahon, Gargano und Ciampa nach oben zu hieven, nicht mit den Planungen der für NXT-Verantwortlichen zusammenpasst.

Wissenswertes zum Thema Wrestling
  • 1
    Wrestling
    So funktioniert das Imperium WWE
  • Tony Khan (r.) und ein Wrestler-Trio fordern WWE-Boss Vince McMahon (l.) heraus
    2
    Kampfsport / Wrestling
    Das ist der neue WWE-Rivale AEW
  • Die WWE-Topstars John Cena (l.) und Triple H bei einem Wrestling-Duell 2018
    3
    Kampfsport / Wrestling
    Das ABC des Wrestling
  • Triple H ist WWE-Wrestler und zugleich Vorstand der Liga
    4
    Kampfsport / Wrestling
    So wollte WWE AEW ausschalten
  • AJ Styles (l.) und Co. sind für WWE jede Woche in Aktion
    5
    Kampfsport / Wrestling
    WWE im TV und Netz: Was läuft wo?

Gargano und Ciampa brillieren bei NXT

Zur Erklärung: Gargano und Ciampa bildeten bei NXT das beliebte Team DIY, ehe sie 2017 und 2018 eine erbitterte Rivalität gegeneinander führten, nachdem Ciampa sich gegen seinen Partner gewandt hatte.

Die wendungsreiche und fabelhaft erzählte Fehde war qualitativ das Beste, was WWE in den vergangenen Jahren zu bieten hatte, kaderübergreifend. Erst kürzlich mündete sie scheinbar in einer Wiedervereinigung, die beim TakeOver vor dem Royal Rumble unterstrichen wurde, als Gargano den North American Title von NXT gewann und am Ende der Show gemeinsam mit NXT-Champion Ciampa posierte.

Bei den aktuellen NXT-Tapings geschah nun Folgendes: Zunächst wurde ein Cliffhanger der vergangenen Aufzeichnungen aufgelöst und klargestellt, dass Gargano dort seinen Titel gegen Velveteen Dream verloren hatte (WWE hatte zwei verschiedene Matchenden aufgezeichnet, und offen gelassen, welches es senden würde).

Dann enterten Gargano und Ciampa gemeinsam das Tag-Team-Turnier Dusty Rhodes Classic - und scheiterten im Halbfinale an den mit ihnen beförderten Aleister Black und Ricochet. Als Ciampa und Gargano dann den Ring verließen, wollte Ciampa seinem Partner ein weiteres Mal in den Rücken fallen und ihn (wie schon zu Beginn der Fehde im Mai 2017) in den LED-Bildschirm stoßen. Diesmal war Gargano jedoch vorbereitet, übermannte den "Psychopath Killer" und thronte am Ende des Tapings mit Ciampas Gürtel über ihm.

Alles deutet nun auf ein großes, abschließendes Match zwischen Gargano und Ciampa beim TakeOver in Brooklyn am 5. April hin, zwei Tage vor WrestleMania 35. Logisches Ende wäre der Titelgewinn Garganos, den NXT-Fans seit zwei Jahren herbeisehnen.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE

WWE machte es schon einmal

Völlig unlogisch dagegen, dass Gargano und Ciampa parallel im Hauptkader als Team antreten und Ciampa dort nun als Babyface, als Guter, auftritt.

Es scheint aber darauf hinauszulaufen, dass es so bleibt: Die Hauptkader-Verantwortlichen haben sich entschieden, Gargano und Ciampa als Team zu berufen und die Verantwortlichen von NXT - das maßgeblich von WWE-Talentvorstand Paul Levesque (Triple H) und dessen altem DX-Partner Shawn Michaels geprägt wird - wollen sich davon offensichtlich nicht abhalten lassen, ihren Langzeitplan durchzuziehen.

Eine ähnliche Situation gab es schon 2003, als WWE die Aushängeschilder ihrer damaligen Farmliga OVW hochzog, Doug Basham und The Damaja, und aus ihnen das Tag Team The Basham Brothers machte - ohne Rücksicht darauf, dass sie in einem fortlaufenden OVW-Programm Erzrivalen waren.

Der unauflösliche Widerspruch ist nun noch eklatanter: Das über das Streaming-Portal WWE Network ausgestrahlte NXT hat eine viel größere Fanbase als damals OVW - die aber auch mächtig enttäuscht gewesen wäre, hätte WWE das große Finale der Ciampa-Gargano-Fehde einfach abgeblasen.

Meistgelesene Artikel
  • Ralf Rangnick (l.) und Timo Werner schafften mit RB Leipzig den Einzug ins Pokalfinale
    1
    Fußball / DFB-Pokal
    Rangnick verrät Werner-Versprechen
  • FC Bayern Munich v Manchester City - International Champions Cup 2018
    2
    Fussball / Bundesliga
    Was bedeutet Hoeneß' Sané-Ansage?
  • SC Paderborn 07 v Hamburger SV - Second Bundesliga
    3
    Fußball / 2. Bundesliga
    HSV: Becker raus - Boldt übernimmt
  • VfL Bochum v Borussia Dortmund - Preseason Friendly
    4
    Fußball
    Sahin feiert Aufstieg als Trainer
  • Das DEB-Team begeisterte bei der Eishockey-WM die deutschen Fans
    5
    Eishockey-WM LIVE auf SPORT1
    DEB-Team vor großer Zukunft