Die Bilder zur WWE Survivor Series 2018 mit Ronda Rousey und Brock Lesnar
Die Bilder zur WWE Survivor Series 2018 mit Ronda Rousey und Brock Lesnar © WWE

Bei den WWE Survivor Series 2018 wird Ronda Rousey Opfer einer wilden Prügel-Attacke - die Spuren davon übersäen am Ende ihren ganzen Körper. Die Bilder.

von SPORT1

WWE Survivor Series 2018 mit Ronda Rousey - die Bilder zum Durchklicken:

Die letzte der vier wichtigsten Großveranstaltungen des WWE-Jahres ist Geschichte, bei den Survivor Series 2018 im Staples Center von Los Angeles setzte die weltgrößte Wrestling-Liga ihre Stars noch einmal groß in Szene.

Höhepunkte der Show, in der es um das Kräftemessen der Shows RAW und SmackDown ging: ein sehenswertes Duell der Champions zwischen Brock Lesnar und Daniel Bryan - und das Match der früheren UFC-Queen Ronda Rousey mit ihrer bisher besten Gegnerin bei WWE: Charlotte Flair, Tochter des legendären "Nature Boy" Ric Flair.

Der Showkampf endete mit einer heftigen Prügel-Attacke Flairs auf "Rowdy Ronda": Flair ging mit einem Kendostab und einem Stuhl auf Rousey los. Diese trug blau-rote Striemen am ganzen Körper und mehrere blutende Platzwunden davon.

Es waren denkwürdige Szenen, die den Gerüchten Nahrung geben, dass es im kommenden Jahr bei der Mega-Show WrestleMania 35 ein großes Rückmatch der beiden geben wird.

SPORT1 zeigt die Bilder der Survivor Series.