Sami Zayn verlor bei WWE Money in the Bank 2018 gegen Bobby Lashley
Sami Zayn verlor bei WWE Money in the Bank 2018 gegen Bobby Lashley © WWE 2018 All Rights Reserved
Lesedauer: 2 Minuten

München - Eine schwere Verletzung an beiden Schultern zwingt WWE-Wrestler Sami Zayn zu einer langwierigen Auszeit. Sogar um WrestleMania im April muss er zittern.

Anzeige

Bittere Pille für WWE-Star Sami Zayn: Wegen einer schweren Verletzung an beiden Schultern ist das Wrestling-Jahr für ihn vorzeitig beendet.

An beiden Armen ist die so genannte Rotatorenmanschette gerissen, er muss deshalb gleich zweimal unters Messer. Die Operation an der rechten Schulter habe er schon überstanden, die links stehe ihm in ein paar Wochen bevor, sagte der syrischstämmige Kanadier im Interview mit WWE.com

Anzeige

"Ich hatte gerade eine OP an meiner rechten Schulter, das heißt, der guten Schulter. Ich hatte damit schon eine Weile zu kämpfen, obwohl ich nicht weiß, wann genau ich den Muskel gerissen habe. Wahrscheinlich bei einem Live-Event in Montreal," sagte Zayn.

Folgenreiches Debüt-Match gegen John Cena

Der 33-Jährige fügte an, dass er seine linke Schulter ironischerweise bei seinem Hauptkader-Debüt gegen John Cena 2015 auch in Montreal lädiert habe. Bei einem Live-Event letzten August gegen Jinder Mahal zog er sich ebenfalls Blessuren zu. 

Die linke, "schlechte" Schulter sei das Ergebnis früherer Verletzungen und habe sich seit dem Zusammenstoß mit Cena nie wieder wie vorher angefühlt, klagte Zayn. Bei einem Scan der rechtes Arms kam durch Zufall die linke Verletzung zum Vorschein, und stellte sich sogar als schlimmer heraus als die rechte. In sechs bis sieben Wochen muss Zayn sich nun wieder unters Messer legen. 

"Ich will unbedingt bei der WrestleMania-Saison 2019 dabei sein, es ist die aufregendste Zeit des Jahres für alle. Ich drücke die Daumen bis dahin fit zu sein," kommentierte er. 

Am vergangenen Sonntag beendete Zayn sein Programm mit dem zurückgekehrten Bobby Lashley, gegen den er bei der Großveranstaltung Money in the Bank 2018 klar verlor.