Bei WWE Monday Night RAW hatte eine SmackDown-Invasion Folgen für Dean Ambrose (r.) und Seth Rollins
Bei WWE Monday Night RAW hatte eine SmackDown-Invasion Folgen für Dean Ambrose (r.) und Seth Rollins © WWE 2017 All Rights Reserved
Lesedauer: 4 Minuten

München - Beim England-Gastspiel der Wrestling-Show WWE Monday Night RAW gibt es ungebetene Gäste - die für einen überraschenden Titelwechsel sorgen.

Anzeige

Überraschendes Finale beim England-Gastspiel von WWE Monday Night RAW.

Die Wrestling-Fans in Manchester durften einen Titelwechsel erleben - verursacht durch eine erneute Invasion der Konkurrenz-Show SmackDown Live (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE).

Anzeige

Das Trio The New Day stand beim Hauptkampf zwischen den Tag Team Champions Dean Ambrose und Seth Rollins sowie Cesaro und Sheamus plötzlich im Publikum und sorgte damit für Chaos.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die RAW-Stars versammelten sich am Ring, um die Eindringlinge abzuwehren, die dadurch gestiftete Verwirrung nutzten Sheamus und Cesaro.

Sheamus - der als Provokation der Manchester-Fans im Trikot seines erklärten Lieblingsvereins FC Liverpool zum Ring gekommen war - verpasste Rollins einen Brogue Kick und strich den Sieg ein. Das irisch-schweizerische Duo krönte sich damit zum dritten Mal mit den Tag-Team-Gürteln.

Als Folge des Titelwechsels treten bei der Großveranstaltung Survivor Series am 19. November nun Cesaro und Sheamus statt Rollins und Ambrose gegen die SmackDown-Titelträger Jimmy und Jey Uso an. Zudem gewann natürlich auch das große Elimination Match zwischen RAW und SmackDown durch die Invasion neuen Zündstoff.

Eine weitere Neuigkeit, die am Rande des Hauptkampfs verkündet wurde: Ambroses und Rollins' Kampfgefährte Roman Reigns soll kommende Woche bei RAW sein Comeback nach überstandener Virus-Infektion feiern. Für die am Mittwoch beginnende Deutschland-Tour ist Reigns nicht mehr angekündigt.

Die weiteren Highlights:

- Zu Beginn der Show war RAW-GM Kurt Angle zu Gast in der Interview-Show "Miz TV". Gastgeber The Miz beschuldigte Angle für die Attacke von Braun Strowman auf seine Miztourage vergangene Woche verantwortlich zu sein. Angle bestritt das - und hatte eine unangenehme Nachricht für Miz: Strowman habe als Gegenleistung dafür, dass er sich Angles Survivor-Series-Team angeschlossen hat, ein Match gegen Miz verlangt. Angle habe es gerne gewährt.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Jason Jordan - im Story-Universum von WWE der angebliche Sohn von Angle - beschloss seine Fehde gegen Elias, er gewann ein "Guitar on a Pole Match" gegen den bösen Folksänger. In dem Kampf war eine Gitarre über den Ring gehängt, sobald ein Matchteilnehmer sie ergreifen konnte, durfte sie auch benutzt werden. Als Lohn für seinen Sieg wurde Jordan von Papa Angle später auch als fünfter Mann in sein Survivor-Series-Team berufen.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Auch das Damenteam von RAW für die Series nimmt Formen an: Kapitänin Alicia Fox berief zuerst Newcomerin Asuka in ihr Team, später - mit einem gewissen Widerwillen - auch die mit ihr verfeindete Sasha Banks. Banks hatte zuvor in einem Tag Team Match mit Bayley den Sieg gegen Fox und Nia Jax eingestrichen. Banks ist damit nun also im RAW-Team, Bayley allerdings (noch?) nicht.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Samoa Joe sollte eigentlich gegen Titus O'Neil antreten, verprügelte ihn aber schon vor dem Eröffnungsgong und verlangte einen besseren Gegner. Joes alter Rivale Finn Balor beantwortete die Herausforderung, der Kampf endete ohne Sieger - beide wurden ausgezählt.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Miz' Match gegen das "Monster Among Men" Strowman artete wie erwartet zu einer Tracht Prügel für den Intercontinental Champion aus. Zu Miz' Glück allerdings mischte sich nach einer Weile Kane ein und ging auf seinen Rivalen Strowman los. Der wehrte sich allerdings erfolgreich und zwang Kane zum taktischen Rückzug.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Noch ein Zuckerstück für die englischen Fans: Lokalmatador Pete Dunne - der Träger des zu Beginn des Jahres eingeführten U.K. Titles von WWE - durfte erstmals bei RAW ran und feierte einen Sieg über Cruiserweight Champion Enzo Amore.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Ergebnisse von WWE Monday Night RAW:

Guitar on a Pole Match: Jason Jordan besiegt Elias
Asuka besiegt Stacey Coates
Finn Balor vs. Samoa Joe - Double Count Out
Bayley & Sasha Banks besiegen Alicia Fox & Nia Jax
Braun Strowman vs. The Miz - No Contest
Pete Dunne besiegt Enzo Amore
WWE RAW Tag Team Title Match: Sheamus & Cesaro besiegen Dean Ambrose & Seth Rollins (c) - TITELWECHSEL!