Ein Fan zeigt John Cena den Stinkefinger
Ein Fan zeigt John Cena den Stinkefinger © WWE / USA Network

München - Nach dem Po-Klatscher gegen Alexa Bliss sorgt der nächste junge WWE-Fan für Aufsehen. Der obszön beleidigte John Cena reagiert bei Twitter souverän.

von

Ganz nah dran sein an den Stars des Wrestling: Ein Traum vieler junger WWE-Fans. Manch einer, dem sich dieser Traum erfüllt, macht dann aber kuriose Dinge aus dieser Gelegenheit.

Eben erst sorgte ein jugendlicher Anhänger mit einem Po-Klatscher für Damenchampion Alexa Bliss für Aufsehen. Nun verewigte sich ein weiblicher Fan - mit einem Stinkefinger für Superstar John Cena.

Kameras fangen obszöne Geste ein

Das Mädchen saß bei der jüngsten Ausgabe der TV-Show SmackDown Live in der ersten Reihe. Cena spielte dort am Ende die entscheidende Rolle in dem Segment, in dem Baron Corbin sein Titelmatch gegen WWE World Champion Jinder Mahal in den Sand setzte.

Als Cena dann an der Zuschauerabsperrung über Corbin lachte, fingen die Kameras die obszöne Geste ein.

Cena reagiert souverän

Der Screenshot der Szene machte im Netz schnell die Runde und veranlasste auch Cena zu einer Reaktion - einer sehr staatsmännischen. "Egal, was du tust, es wird immer Hass geben", twitterte er: "Du hast zwei Optionen. Hasse zurück oder lächle und erhebe dich über den Hass. Ich bevorzuge immer Option 2."

Cena ist seit über zehn Jahren der größte Star von WWE und ist seit langem durchgehend das "Babyface", der Gute, hat aber immer auch polarisiert und Ablehnung erzeugt - womit er aber stets mit bemerkenserter Souveränität umging.

Corbin: "Ich bin für das Mädchen"

Corbin - Cenas Gegner bei der Großveranstaltung SummerSlam am Sonntag - nutzte die Gelegenheit, seine Rolle als Bösewicht auf Twitter weiter zu spielen.

Er antwortete auf Cenas Post: "Diese Pseudo-Motivationsredner-Nummer ist durchschaubar. Du hast den größten Moment meiner Karriere ruiniert und gelacht. Ich bin für das Mädchen."