Roman Reigns (l., mit Kevin Owens) schießt bei Twitter gegen einen Kritiker zurück
Roman Reigns (l., mit Kevin Owens) schießt bei Twitter gegen einen Kritiker zurück © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - WWE-Star Roman Reigns wird bei Twitter von einem Nachwuchs-Wrestler kritisiert - und lässt es sich nicht bieten. Er schießt einen kräftigen Giftpfeil zurück.

Anzeige

Er ist Top-Star der weltgrößten Wrestling-Liga WWE - allerdings ein umstrittener.

Roman Reigns ist ein Showkämpfer, an dem sich die Geister scheiden. Regelmäßig kassiert der 32-Jährige - obwohl formell Publikumsliebling - laute Buhrufe und harte Fan-Kritik. Zu stromlinienförmig im Ring und im Auftreten, zu sehr Liebling der Liga-Führung, ist zumeist der Tenor. Ob berechtigt oder nicht: Auch daran scheiden sich die Geister.

Anzeige

Reigns selbst entgeht die Kritik offensichtlich nicht. Und der Mann, der bei WrestleMania 33 den Undertaker bezwingen durfte, lässt sie sich auch nicht von jedermann gefallen (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE).

"Ich wrestle selber und er ist Mist"

Via Twitter nahm sich Reigns einen anderen Nutzer vor, der nach eigenen Angaben selbst Nachwuchs-Wrestler ist - und mit dem "Big Dog" nicht viel anfangen kann.

"Ich wrestle selber und er ist Mist", schrieb der junge Mann namens Ian Porter, der sich auf blutige Hardcore-Showkämpfe spezialisieren will: "In einem 30 Minuten langen Match zeigt er vielleicht vier wirkliche Wrestling-Aktionen. Der Rest ist: 'Roman stark' *aufdieBrustklopf*."

Auf den Hinweis einer anderen Nutzerin, dass Porter selbst noch auf seinen WWE-Durchbruch wartet, folgte zudem noch die überaus selbstbewusste Ansage: "Okay, Sweetie, hier ist ein Tipp. Manche von uns mögen WWE und ihren Politik-Bullshit nicht. Wir sind glücklich, wo wir stehen."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Reigns schießt Twitter-Giftpfeil zurück

An dieser Stelle schaltete sich Reigns selbst in das Gespräch ein.

"Lass MICH dir einen Tipp geben", twitterte er Porter an: "WWE ist der Gipfel auf dem Berg des Wrestling. Den Ausblick von dort wirst du dir nie verdienen."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Reigns' junger Kritiker ist seitdem vielbeschäftigt damit Beschimpfungen auszutauschen mit Reigns' Fans, die auf diesem Weg auf ihn aufmerksam geworden sind. Während Reigns sich bald darauf dem nächsten Kritiker Kontra gab...

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren