Lesedauer: 2 Minuten

Snoop Dogg hat Gefallen am Promi-Boxen gefunden und möchte nun mit einer neuen Liga in die Branche einsteigen. Auch Mike Tyson nimmt dabei eine wichtige Rolle ein.

Anzeige

Nachdem Snoop Dogg den Erfolg von Mike Tyson gegen Roy Jones Jr. vor ein paar Wochen aus nächster Nähe miterlebt hat, will er nun auch selbst beim Promi-Boxen mitmischen. Der Rapper will offenbar seine eigene Box-Liga namens "The Fight Club" gründen.

Laut Sportsnet wird Snoop Dogg für dieses neue Projekt mit Triller zusammenarbeiten, der sozialen Videoplattform, die bereits Tyson gegen Jones Jr. promotet hat.

Anzeige

Sportsnet berichtet außerdem, dass Snoop Dogg und Triller versuchen werden, den Erfolg von Tyson und Jones Jr. zu wiederholen - es wird behauptet, dass über 1,2 Millionen Pay-per-Views verkauft wurden -, indem sie Prominente, Musiker, Social-Media-Stars und Athleten aus anderen Sportarten im Squared Circle zusammenbringen.

In "The Fight Club" wird Triller auch weiterhin musikalische Acts zwischen den Kämpfen auftreten lassen. Die Liga von Snoop Dogg wird von der Tysons Legends Only League getrennt sein.

Triller plant, Tysons Liga fortzuführen, die sich hauptsächlich auf altgediente oder pensionierte Stars aus dem Boxsport konzentriert.

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    "Zeig der Welt, wer du bist"
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Kahn: Flick bekommt Abschiedsfeier
  • US-Sport / NFL
    3
    US-Sport / NFL
    Tebow feiert sein NFL-Comeback
  • Fussball / Serie A
    4
    Fussball / Serie A
    Serie A: Juve droht Rausschmiss!
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Vorzeitiges Hütter-Aus? Das ist dran

Snoop Dogg soll Kämpfe kommentieren

Snoop Doggs Rolle in der neuen Liga umfasst die Kommentierung der Kämpfe sowie die Unterstützung bei der Auswahl der Kämpfer.

DAZN gratis testen und Kampfsport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Tyson schlug kürzlich seinen ehemaligen Rivalen Evander Holyfield als seinen nächsten Gegner vor.

Paul, der den ehemaligen NBA-Spieler Nate Robinson spektakulär ausgeknockt hat, forderte derweil die UFC-Kämpfer Jorge Masvidal, Ben Askren und Conor McGregor heraus.