Vincent Feigenbutz wird im August wieder ein den Ring steigen
Vincent Feigenbutz wird im August wieder ein den Ring steigen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Vincent Feigenbutz kehrt im August in den Ring zurück. Nach seiner Niederlage gegen Caleb Plant trifft er nun auf Jama Saidi.

Anzeige

Rund ein halbes Jahr nach seiner Niederlage im WM-Kampf gegen den US-Amerikaner Caleb Plant kehrt Supermittelgewichtler Vincent Feigenbutz in den Boxring zurück.

Der 24-Jährige aus Karlsruhe trifft am 28. August auf den früheren IBF-Europameister und gebürtigen Dürener Jama Saidi. Der Kampf findet im Rahmen des AGON-Boxabends in den Berliner Havelstudios statt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Dort kommt es im deutschen Duell im Superweltergewicht auch zum Aufeinandertreffen zwischen Ex-Weltmeister Jack Culcay und Abass Baraou. 

Feigenbutz, der zwischen Juli 2015 und Januar 2016 Interimsweltmeister der WBA war, hatte im Februar bei seinem USA-Debüt in Nashville gegen Plant durch Technischen K.o. in der zehnten Runde verloren.