Marco Huck stand seit einem Jahr nicht mehr im Ring
Marco Huck stand seit einem Jahr nicht mehr im Ring © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Marco Huck, früherer Weltmeister im Cruisergewicht, feiert in Braunlage sein Comeback gegen Dennis Lewandowski. Für den Kampf sind 500 Zuschauer zugelassen.

Anzeige

Der frühere Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck plant sein Comeback im höchsten Limit.

Der 35-Jährige misst sich am 29. August im niedersächsischen Braunlage mit Dennis Lewandowski. "Ich will zurück in die Weltspitze des Schwergewichts und gegen die Besten boxen", sagte Huck in einer Mitteilung seines Teams MH Boxing.

Anzeige

Der 26-jährige Lewandowski sei für Huck "genau der richtige Prüfstein nach einjähriger Wettkampfpause". Sein Management hatte in Zusammenarbeit mit der Stadt ein Box-Event mit mehreren Kämpfen im Braunlager Eisstadion organisiert, bis zu 500 Zuschauer sind vom Ordnungsamt genehmigt worden.