Lesedauer: 2 Minuten

Evander Holyfield ist bereit für ein drittes Duell mit Mike Tyson. Der Ex-Champion ist in großartiger Form - und auch sein möglicher Konkurrent tönt bereits.

Anzeige

Der ehemalige Box-Weltmeister Evander Holyfield hat sich zu einem Fight gegen Mike Tyson bereit erklärt. 

Mehr als zwei Jahrzehnte nach ihrem letzten Aufeinandertreffen könnten die beiden Box-Legenden also wieder in den Ring steigen. 

Anzeige

"Ich würde das machen, ja", bestätigte der 57 Jahre alte Holyfield im Interview mit der Sun: "Ja, ich will gegen Mike Tyson kämpfen." Sowohl Tyson, nur vier Jahre jünger, als auch Holyfield hatten zuletzt mit Videos in den sozialen Medien für Aufsehen gesorgt. Die beiden Ex-Champions präsentierten sich bei Trainingseinheiten in bestechender Form. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Irres Comeback des Schalke-Keepers?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Eberl wundert sich über Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Flick über Kimmich-Comeback
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Grosjean spricht über Feuer-Unfall
  • Int. Fussball / La Liga
    5
    Int. Fussball / La Liga
    Ramos beruft Krisensitzung ein

Holyfield erklärte, dass er kein Interesse an einem "Knockout-Zoff-Match" habe, sondern vielmehr einen Showkampf veranstalten wolle. "Wir waren zwei der größten Kämpfer unserer Ära." 

Götter des Krieges lassen Tyson auferstehen

Zweimal standen sich "The Real Deal" und "Iron" bereits gegenüber. Holyfield setzte sich im Kampf um den WBA-Gürtel im Schwergewicht im November 1996 durch. Ein Jahr später verteidigte er den Titel, weil Tyson nach seinem berüchtigten Biss in Holyfields Ohr disqualifiziert wurde. 

Für ein drittes Duell sieht sich Holyfield gut gerüstet: "Ich kann mit ihm umgehen." Er könne den Jab und seine Schläge immer noch setzen. Wenn das Geld stimme, stehe er bereit. 

Tyson hatte zuletzt getönt: "Alles ist möglich. Ich fühle mich unaufhaltsam. Die Götter des Krieges haben mich wiedererweckt, mein Ego entfacht und wollen, dass ich wieder in den Krieg ziehe. Ich fühle mich wieder jung."