Lesedauer: 2 Minuten

Ein Duell zwischen Arthur Abraham und Felix Sturm wünschen sich deutsche Box-Fans schon länger. Abraham ist dem Fight nicht abgeneigt.

Anzeige

Kommt es zum Mega-Duell im deutschen Boxsport?

Bei der Sauerland Fight-Night in Hamburg hat sich Arthur Abraham zu einem möglichen Kampf gegen Felix Sturm positiv geäußert.

Anzeige

DAZN gratis testen und Kampfsport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Bei SPORT1 zeigte er sich nicht nur offen für ein Duell, sondern bestätigte sogar, dass er allzeit bereit sei. "Aus meiner Sicht kann ich sagen, ich bin bereit zu boxen. Wenn sie (Sturm und sein Management/Anm.d.Red) bereit sind, kann dieser Kampf zustande kommen", sagte der ehemalige zweifache WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern-Transfers? Das sagt Kahn
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Reif: Liga ohne Bayern ist Zukunft
  • Fusball / Bundesliga
    3
    Fusball / Bundesliga
    Gladbach-Pechvogel feiert Debüt
  • US-Sport / NFL
    4
    US-Sport / NFL
    NFL ändert die "Belichick-Regel"
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Sancho knackt Rekord um Rekord

Vor allem für die Fans würde er sich diesen Kampf wünschen. "Ich bekomme so viele Fragen über die sozialen Medien."

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Allerdings schränkte er auch ein, dass er diesen Kampf nicht auf Biegen und Brechen durchdrücken müsse. Es wäre eher ein Geschenk an die Fans. "Ich muss nicht mehr kämpfen. Ich bin Gott sei Dank gesund und mir geht es gut. Aber der Kampf ist interessant für die Fans."

Die deutsche Box-Gemeinschaft darf sich also Hoffnungen machen, dass sich dieser lange gewünschte Kampf doch noch erfüllt.