Box-Trainer Ulli Wegner (l.) machte unter anderem Arthur Abraham zum Weltmeister
Box-Trainer Ulli Wegner (l.) machte unter anderem Arthur Abraham zum Weltmeister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Trainerlegende Ulli Wegner verletzt sich bei einem Sturz. Der Ex-Coach zahlreicher früherer Boxweltmeister gibt gegenüber SPORT1 aber leichte Entwarnung.

Anzeige

Sorge um Ulli Wegner. Die Trainerlegende zog sich am Mittwoch einen Oberschenkelhalsbruch zu und wird derzeit im Krankenhaus behandelt.

Das gab das Box-Team Sauerland auf seinem Instagram-Account bekannt.

Anzeige

SPORT1 erreichte den 77-Jährigen telefonisch. Dort gab der Coach, der unter anderem Sven Ottke, Arthur Abraham, Marco Huck und Markus Beyer zu Box-Weltmeistern formte, leichte Entwarnung.

DAZN gratis testen und Kampfsport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Das sagt Odriozola zu seiner Zukunft
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB muss bei Alcácer hart bleiben
  • Handball / EM 2020
    3
    Handball / EM 2020
    Handball-EM: DHB-Gegner steht fest
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Kann Odriozola Bayern helfen?
  • Handball / EM 2020
    5
    Handball / EM 2020
    Böhm: Rückraum-Leistung zu wenig

Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, sagte Wegner. Wie lange er im Krankenhaus verbleiben muss, wisse er im Moment aber noch nicht.