Anthony Joshua v Alexander Povetkin - World Heavyweight Title Fight
Anthony Joshua verteidigt im Juni seine WM-Titel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Weltmeister Anthony Joshua verteidigt seine Schwergewichtstitel gegen einen US-Amerikaner. Dabei feiert der ungeschlagene Champion eine Premiere.

Anzeige

Der britische Weltmeister Anthony Joshua wird seine drei Schwergewichtstitel der Verbände WBA, IBF und WBO am 1. Juni im Madison Square Garden in New York verteidigen. Das gab der Promoter des Briten am Mittwoch bekannt.

Sein Gegner und Herausforderer wird der US-Amerikaner Jarrell "Big Baby" Miller (23 Siege, davon 20 durch K.o./ 1 Niederlage) sein.

Anzeige

Für Joshua ist es gleichzeitig ein Debüt, noch nie hatte der Champion in den USA einen Profikampf bestritten. Seine bisherigen 22 Profikämpfe (22 Siege, davon 21 durch K.o.) trug der Engländer allesamt in Großbritannien aus.

Meistgelesene Artikel
  • IHOCKEY-WC-IIHF-FIN-GER
    1
    Eishockey / WM
    Draisaitl lässt DEB-Team jubeln
  • FC Bayern Muenchen v VfB Stuttgart - Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Sanches hofft auf Veränderungen
  • Formel-1-Legende Lauda ist tot
    3
    Motorsport / Formel 1
    Laudas Arzt: Gibt keine Todesursache
  • Winners Press Conference and Photocalls -  2016 Laureus World Sports Awards - Berlin
    4
    Motorsport / Formel 1
    Reaktionen zum Tod von Lauda
  • 5
    Fußball / 2. Bundesliga
    Paderborn feiert in Bochum-Trikot

Joshua: "An der Zeit, Atlantik zu überqueren"

"Es war eine Ehre an einigen der besten Plätze überhaupt daheim in Großbritannien zu kämpfen, vor allem im Wembley-Stadion, aber es ist an der Zeit, den Atlantik zu überqueren und meine Schwergewichtstitel in den USA zu verteidigen", erklärte Joshua.

"Ich freue mich auf die Herausforderung, einem guten Boxer und brillanten Redner zu begegnen. Es wird ein aufregender Kampf, ich überlasse nichts dem Zufall und werde Miller 'in Style' umhauen, um ein Zeichen zu setzen", kündigte der 29-Jährige an.     

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE

Miller macht markige Ansage

Der ein Jahr ältere Herausforderer Miller ist unterdessen hochmotiviert und machte dem Titelverteidiger eine selbstbewusste Ansage: "Er will sich auf der amerikanischen Bühne präsentieren, aber alles was er macht ist es, mir die Gürtel per Hand zu liefern. Es ein Hundekampf im Ring und dieser Hund hier hat den heftigeren Biss, er wird New York mit leeren Händen verlassen."