Tyron Zeuge kämpft künftig für AGON
Tyron Zeuge kämpft künftig für AGON © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Ex-Weltmeister Tyron Zeuge wechselt nach der Vertragsauflösung mit Sauerland zum Berliner Boxstall AGON und ist bereit für einen Neuanfang.

Anzeige

Der frühere Box-Weltmeister Tyron Zeuge hat beim aufstrebenden Berliner Boxstall AGON unterschrieben. Am Donnerstag vermeldete AGON eine langfristige Partnerschaft. Der 26-Jährige hatte Mitte des Jahres seinen Vertrag mit Sauerland aufgelöst und schon im September bei einem AGON-Event geboxt. "Ich bin bereit für einen Neuanfang und sehe sehr optimistisch in die Zukunft", sagte Zeuge.

Boxen LIVE auf SPORT1: Der Kampfabend aus Gummersbach am 1. Dezember ab 20 Uhr im TV

Anzeige

Zeuge hatte im Juli seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht an den Engländer Rocky Fiedling verloren. Er steht bei einer Kampfbilanz von 23 Siegen in 25 Kämpfen (eine Niederlage, ein Unentschieden). Neben Zeuge hat der Boxstall AGON, den es erst seit 2017 gibt, außerdem den früheren Mittelgewichtschampion Jack Culcay (Darmstadt) unter Vertrag.

©