Callum Smith (l.) will George Groves im Kampf um die Ali Trophy und zwei Titelgürtel bezwingen
Callum Smith (l.) will George Groves im Kampf um die Ali Trophy und zwei Titelgürtel bezwingen © World Boxing Super Series

München - Vor dem Supermittelgewichts-Finale um die Muhammad Ali Trophy macht sich Callum Smith beim Wiegen über Weltmeister George Groves lustig.

von

Die Muhammad Ali Trophy ist das große Ziel des ungeschlagenen Herausforderers - und die letzte Gelegenheit zum Trash-Talk ließ Callum Smith nicht verstreichen.

Beim Wiegen vor dem Finale der World Boxing Super Series (WBSS) im Supermittelgewicht verspottete der 28 Jahre alte Brite den WBA-Super-Champion George Groves.

Callum Smith: "Bin jünger, frischer, besser"

"Ich habe viel Respekt vor ihm, aber er sieht aus wie ein alter Mann", hielt Smith (75,9 kg) beim Wiegen fest: "Er sieht aus, als hätte er eine sehr harte Karriere hinter sich. Ich glaube, ich bin der jüngere, frischere, bessere Kämpfer und ich bin hier, um seinen Titel zu holen."

Groves (76,1 kg), in Wahrheit nur zwei Jahre älter als Smith, war dagegen nicht mehr nach verbalen Tiefschlägen: "Die Zeit des Reden ist vorbei, ich habe die Nase voll davon. Ich bin bereit zu kämpfen."

Auch George Groves versprach K.o.

Sowohl Groves als auch Smith hatten vor dem rein englischen Finale der World Boxing Super Series (WBSS) im Supermittelgewicht einen K.o. versprochen: Vor dem Fight im saudi-arabischen Dschidda am Freitagabend beantworteten beide die Frage, ob der reguläre Schlussgong zu hören wird mit "Nein".

Dem Sieger winkt neben dem WBA-Gürtel auch der vakante Titel des Ring Magazine.sowie ein Gesamt-Preisgeld zwischen fünf und sechs Millionen Euro. Die Ali Trophy wird dem Sieger von Muhammads Tochter Rasheda verliehen.

Smith geht unbesiegt in das Duell (24 Siege, 17 durch K.o.), Groves (31 Kämpfe, 28 Siege, 20 Knockouts) hat allerdings mehr Fights auf höherem Niveau hinter sich.

Das WBSS-Finale um die Ali Trophy im TV und Livestream:

Der Kampfabend aus Saudi-Arabien wird ab 19 Uhr bei Ran Fighting ausgestrahlt.