Lesedauer: 2 Minuten

Mesut Özil attackiert Piers Morgan einmal mehr bei Twitter. Der anhaltende Streit zwischen dem Superstar und dem Moderater nimmt einen unappetitliche Wende an.

Anzeige

Nächstes Kapitel im Twitter-Streit zwischen Mesut Özil und Piers Morgan. 

Auch nach seinem Abschied aus England ließ es sich der Neuzugang von Fenerbahce Istanbul nicht nehmen, sich über den umstrittenen TV Moderator Piers Morgan lustig zu machen. 

Anzeige

Die beiden Streithähne zoffen sich seit Monaten via Twitter. Auf der Social-Media-Plattform war der Offensivspieler während seiner Zeit beim FC Arsenal zuletzt sehr aktiv - obwohl er nach seiner Ausbootung bei den Gunners sportlich nicht mehr für Schlagzeilen sorgen konnte. 

Morgan legte ihm daraufhin, ebenfalls bei Twitter, einen Abschied nahe. So weit, so harmlos. Nach diversen Wortmeldungen von beiden Seiten, die an Schärfe kontinuierlich zunahmen, schlug Özil am Sonntag wieder zu.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der 32-Jährige postete ein Bild von sich, auf dem er lachend eine Klopapierrolle in die Kamera hält. Es handelt sich jedoch nicht um gewöhnliches Klopapier, wie die Verpackung zeigt. Auf dieser steht "Sch**** auf Piers" geschrieben, die Rolle ist mit Bilder von Morgans Gesicht bedruckt. 

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball
    1
    Int. Fussball
    Super League: Englische Klubs raus!
  • Transfermarkt
    2
    Transfermarkt
    Erste Alaba-Entscheidung gefallen
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Tränen-Interview von Asamoah
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    United-Boss äußert sich zu Rücktritt
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Flick zum DFB? Das sagt Kimmich

Özils Kommentar: "Piers, das habe ich aus London nach Istanbul mitgenommen, um mich an dich zu erinnern. Obwohl du dass wahrscheinlich schon wusstest #poopsonpiers" Morgan ließ sich nicht lange bitten und antwortete im selben Stil auf die unappetitliche Attacke.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Mesut, du bist voller Sch****, daher bin ich froh, dass ich dir die dringend benötigte Hilfe leisten kann", so der Moderator, der 2020 schon zum zweiten Mal bei den NME Awards zum "Bösewicht des Jahres" gewählt wurde. 

SPORT1 zeigt im DFB-Pokal-Achtelfinale das Duell VfL Wolfsburg - Schalke 04 am 3. Februar ab 17.30 Uhr LIVE im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"