Loris Karius (r.) wechselt vom FC Liverpool zu Besiktas Istanbul
Loris Karius (r.) wechselt vom FC Liverpool zu Besiktas Istanbul © SPORT1-Grafik: Getty Images/Imago

München - Loris Karius flieht nach seiner Degradierung beim FC Liverpool in die Türkei zu Besiktas Istanbul. SPORT1 zeigt seine neuen Kollegen.

von

Die namhaften Kollegen von Karius zum Durchklicken:

Mit dem verpatzten Champions-League-Finale gegen Real Madrid war eigentlich klar: Loris Karius hat beim FC Liverpool keine Zukunft. Zumindest nicht als Nummer eins.

Zu der Erkenntnis sind Klub und Spieler inzwischen gelangt. Karius flüchtet aus England und schließt sich Besiktas Istanbul an. Für seinen bisherigen Trainer Jürgen Klopp eine "coole" Sache.

"Besiktas hat eine gute Chance, die Liga in der Türkei zu gewinnen", sagte Klopp, "nun haben sie einen wirklich guten Torhüter".

SPORT1 zeigt Karius' neue Kollegen.