Ibrahimovic spielt seit Anfang 2020 wieder beim AC Milan
Ibrahimovic spielt seit Anfang 2020 wieder beim AC Milan © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Zlatan Ibrahimovic verlängert seinen auslaufenden Vertrag beim AC Mailand. Das bestätigt der Verein in einer offiziellen Mitteilung.

Anzeige

Superstar Zlatan Ibrahimovic wird auch in der nächsten Saison für den AC Mailand auf Torejagd gehen.

Wie der italienische Spitzenklub offiziell bestätigte, verlängerte der Oldie seinen im Juni auslaufenden Vertrag um ein Jahr. (Service: Tabelle der Serie A)

Anzeige

Beendet "Ibra" seine Karriere bei Milan?

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Ich bin sehr glücklich, dies ist mein Zuhause", sagte "Ibra" nach der Unterschrift und erklärte: "Ich bin wirklich glücklich mit den Gefühle, die mir der Verein gibt, mit allen, die hier arbeiten, meinen Teamkollegen, dem Trainer und den Fans, die ich im Stadion sehr vermisse."

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    DFB-Beben: Die gerechte Strafe
  • Fussball / DFB-Team
    2
    Fussball / DFB-Team
    Neue DFB-Chance für ter Stegen?
  • DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
    3
    DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
    DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Ramos droht ein leiser Abschied
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Red Bull: Verstappen zählt Kollegen an

Es scheint sehr wahrscheinlich, dass Ibrahimovic seine Karriere beim AC Mailand beenden wird. "Ich würde für den Rest meines Lebens bleiben, wenn ich könnte", stellte der Starspieler klar.

Ibrahimovic hat das Toreschießen nicht verlernt

Die Verlängerung hatte sich in den letzten Wochen schon angebahnt. Medienberichten zufolge verdient Ibrahimovic auch in der kommenden Spielzeit sieben Millionen Euro plus Boni. (Service: Ergebnisse und Spielplan der Serie A)

In der aktuellen Saison erzielte der Stürmer in 25 Pflichtspielen für Milan 17 Treffer. Ibrahimovic läuft derzeit zum zweiten Mal während seiner Karriere für die Rossoneri auf. Von 2010 bis 2012 trug er bereits das Trikot der Mailänder. Mittlerweile absolvierte "Ibra" für den Klub insgesamt 130 Pflichtspiele, in denen er auf 84 Tore kommt.

Im Oktober wird Altstar Ibrahimovic 40 Jahre alt. Zuletzt hatte er außerdem sein Comeback für die schwedische Nationalmannschaft gefeiert. Allerdings hatte er damit offenbar gegen Regelungen der Verbände verstoßen, da er in einen Sportwettenanbieter investiert hatte. UEFA und FIFA wollten sich dazu bislang nicht äußern.