Lesedauer: 2 Minuten

München - Zlatan Ibrahimovic ist für sein selbstbewusstes Auftreten bekannt. In einem Interview verrät er nun, zu welchem ehemaligen Fußballer er aufschaut.

Anzeige

Kaum zu glauben, aber wahr: Auch ein Zlatan Ibrahimovic hat Vorbilder.

Der inzwischen 39 Jahre alte schwedische Stürmer fällt nicht nur auf dem Platz durch seine Tore auf, auch abseits des Platzes sorgt er immer wieder mit markanten, selbstbewussten Sprüchen für Aufsehen.

Anzeige

"Ich bin Klubpräsident, Trainer und Spieler, alles zusammen. Doch man bezahlt mich nur als Spieler, das ist der negative Aspekt", sagte er einst zu seinem Engagement bei seinem aktuellen Klub AC Mailand. Auf die Frage, was er seiner Frau zum Geburtstag schenke, entgegnete er: "Nichts, sie hat ja schon Zlatan." (Service: Tabelle der Serie A)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Ibrahmivic: "Ronaldo ist der Beste aller Zeiten"

Diese Sätze zeigen, was Ibrahimovic von sich selbst hält – sehr viel. Doch es gibt auch Fußballer, zu denen der Stürmer aufschaut. Dem Discovery Channel verriet er, wer für ihn der beste Fußballer der Geschichte ist: "Ronaldo, El Fenomeno. Er ist der Beste aller Zeiten!"

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Spieler wären jetzt bei Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Kostet VAR Leipzigs Meisterchance?
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Warum Boateng wirklich gehen muss
  • Int. Fussball / Ligue 1
    4
    Int. Fussball / Ligue 1
    Neymar verrät Zukunftspläne
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Preisschild für Nagelsmann?

Der ehemalige brasilianische Weltklassestürmer Ronaldo - nicht mit dem portugiesischen Namensvetter Cristiano zu verwechseln - wurde zweimal Weltmeister, im Finale 2002 erzielte er beide Tore gegen Deutschland beim 2:0-Sieg. Er wurde mehrfach als Weltfußballer ausgezeichnet, spielte in seiner Karriere unter anderem für Real Madrid und Inter Mailand. Ronaldo gilt als einer der besten Stürmer aller Zeiten.

Der CHECK24 Doppelpass mit Thorsten Fink und Maximilian Arnold am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Es waren aber nicht nur die Tore, die Ibrahimovic nachhaltig beeindruckten, sondern auch "wie er sich bewegte, wie er seine Übersteiger anbrachte, wie er den 'Elastico' machte."

Er ist sich sicher: "Mit seiner Art, sich zu bewegen, ist er für mich der größte Spieler der Geschichte, ohne jeden Zweifel."

Der Schwede betonte: "Ich sage immer, dass es Spieler gibt, die das Spiel spielen. Und dann gibt es Spieler, die das Spiel sind. Für mich ist Ronaldo das Spiel. Man sah ihn und jeder wollte wie er spielen und wie er werden."