Lesedauer: 2 Minuten

Juventus Turin löst die Pflichtaufgabe in der Serie A bei Schlusslicht Crotone souverän. Cristiano Ronaldo sorgt für einen Doppelpack.

Anzeige

Dank Doppelpacker Cristiano Ronaldo hat der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin seine Pflichtaufgabe in der Serie A gelöst. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan der Serie A)

Beim 3:0 (2:0) gegen Schlusslicht FC Crotone traf der portugiesische Superstar zweimal vor der Pause mit dem Kopf (38./45.+1). Für den Endstand sorgte Schalke-Leihgabe Weston McKennie (66.).

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

In 19 Saisoneinsätzen in der Serie A hat Ronaldo 18 Treffer für die Alte Dame Juve erzielt, die mit jetzt 45 Punkten Tabellendritter hinter den Mailänder Klubs Inter (54) und AC (49) ist.

Turin hat noch ein Spiel in der Hinterhand, mit einem weiteren Sieg könnte der Titelverteidiger wieder für etwas mehr Spannung sorgen. (SERVICE: Tablle der Serie A)