Ex-Manager Zvonimir Boban verließ den AC Mailand im März
Ex-Manager Zvonimir Boban verließ den AC Mailand im März © AFP/SID/FRANCK FIFE
Lesedauer: 2 Minuten

Es wird teuer werden für den AC Mailand: Ein Gericht verdonnert den vielfachen Serie-A-Meister, seinem Ex-Manager Zvonimir Boban eine Millionen-Entschädigung zu zahlen.

Anzeige

Damit wird er noch mal richtig abkassieren beim alten Arbeitgeber:

Ex-Manager Zvonimir Boban soll vom 18-maligen italienischen Fußballmeister AC Mailand eine Entschädigung in Höhe von fünf Millionen Euro erhalten.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dies entschied ein Gericht in der lombardischen Metropole in erster Instanz.

Der kroatische Ex-Profi Boban verließ die Mailänder im März, nachdem er sich mit Geschäftsführer Ivan Gazidis überworfen hatte.

Seinen Posten beim AC hatte Boban, der zuvor beim Weltverband FIFA arbeitete, erst im Sommer 2019 angetreten.