Lesedauer: 2 Minuten

München - Nach seiner Zwangspause aufgrund einer Corona-Infektion vor wenigen Wochen muss AC Mailands Zlatan Ibrahimovic nun den nächsten Rückschlag hinnehmen.

Anzeige

Rückschlag für Superstar Zlatan Ibrahimovic!

Der Milan-Stürmer musste beim 3:1- Sieg gegen den SSC Neapel am Sonntag nach seinem Doppelpack in der 79. Minute verletzt von Feld.

Anzeige

Oberschenkelverletzung bremst Ibrahimovic aus

Nach einer MRT-Untersuchung am Montag herrscht wohl nun traurige Gewissheit. Wie die Gazetta dello Sport vermeldete, wird der 39-Jährige den Mailändern aufgrund einer Oberschenkelverletzung etwa drei Wochen fehlen. 

Eine Nachuntersuchung soll in etwa 10 Tagen durchgeführt werden. Bis dahin heißt es für den Schweden: Zwangspause.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Offiziell! Sinan Kurt wechselt zu Erstligist
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

3 Spiele Zwangspause - mindestens

Somit wird er die Spiele in der Europa League in Lille (26. November), in der Serie A gegen Florenz (29.November) und gegen Celtic Glasgow (3.Dezember) definitiv verpassen. Ob er in der Liga gegen Sampdoria (6. Dezember) und in der Europa League gegen Sparta Prag (10.Dezemeber) auflaufen kann, wird sich zeigen.  

Der Ausfall wird der Elf von Stefano Pioli definitiv weh tun. In gerade mal sechs Saison-Einsätzen kann Zlatan Ibrahimovic nämlich schon zehn Tore für Milan vorweisen.

Nun müssen Rafael Leao und der Ex-Frankfurter Ante Rebic seinen Platz einnehmen.