Francesco Totti spielte in seiner Karriere nur für den AS Rom
Francesco Totti spielte in seiner Karriere nur für den AS Rom © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Francesco Totti vollbringt neuerdings auch Abseits des Fußballplatzes Heldentaten und verhilft einer AS Rom-Anhängerin zum Erwachen aus dem Koma.

Anzeige

AS Rom-Legende Francesco Totti ist für die meisten Fans des Vereins ein Heiliger.

Seine gesamte Fußballkarriere verbrachte der Stürmer bei der Roma, ehe er 2017 nach 24 Jahren die Schuhe an den Nagel hing. Aktuell genießt Totti das Dasein als Fußballrentner, doch er arbeitet weiter daran, seinen Heiligenstatus zu formen. 

Anzeige

Die Corriere dello Sport berichtet nun von eine rührenden Geschichte, in der Totti einer jungen Frau dabei half, aus dem Koma zu erwachen.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Im Dezember 2019 hatte die 19 Jahre alte Fußballerin Ilenia Matilli einen schweren Autounfall. Die Spielerin von Lazio Rom wurde sofort mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht und dort aufgrund ihrer schweren Kopfverletzungen ins Koma versetzt. Die andere Insassin des PKW, ebenfalls eine Lazio-Spielerin, starb noch an der Unfallstelle.

Totti: "Ilenia, gib nicht auf!"

Ilenia verbrachte die letzten neun Monate im Koma. Eine extrem schwierige Zeit für ihre Eltern, die der Tochter in dieser Zeit häufig die Hymne der AS vorspielte. Obwohl sie bei Lazio unter Vertrag steht, ist Ilenia brennende Anhängerin des Lokalrivalen. 

Vor wenigen Tagen erreichte die Familie eine Videobotschaft von Franceso Totti. Sie spielte Ilenia die Worte ihres Idols vor: "Ilenia, gib nicht auf! Du schaffst es! Wir sind alle bei dir."  Nur kurz darauf erwachte die junge Frau aus ihrem Koma.

Meistgelesene Artikel

Ihre Eltern sind verständlicherweise überglücklich und machen Totti für dieses Wunder verantwortlich: "Deine tolle Stimme in Verbindung mit der Leidenschaft und Liebe, die Ilenia schon immer für die Roma hatte, waren der Grund für ihr Erwachen und die Rückkehr ihres Lächelns."

Jetzt möchten sie dem Capitano persönlich danken und hoffen, dass er Ilenia im Krankenhaus besuchen kommt: "Lieber Francesco, worauf wartest du noch? Ilenia und wir warten sehnsüchtig auf dich ."

Roma-Legende besucht Ilenia

Die Worte haben den Weltmeister von 2006 wohl ziemlich schnell erreicht, denn am Montag besuchte Totti in einem römischen Krankenhaus die 19-jährige. 

"Sie lächelte mich an, umarmte mich und begann zu weinen. Es war sehr bewegend, Ilenia zu treffen, und wir werden uns wiedersehen, wenn sie aus dem Krankenhaus entlassen wird", sagte der 43-Jährige nach dem mehr als einstündigen Treffen.

Ilenia ist noch nicht wieder in der Lage zu sprechen, nur mithilfe eines Tablets konnte sie sich mit Totti austauschen.

---

mit Sport-Informations-Dienst (SID)