Davide Nicola muss bei Genua trotz Klassenerhalts gehen
Davide Nicola muss bei Genua trotz Klassenerhalts gehen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Obwohl er den FC Genua zum Klassenerhalt in der Serie A führt, muss Trainer Davide Nicola gehen. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Anzeige

Der italienische Erstligist FC Genua hat seinen Trainer Davide Nicola entlassen und Rolando Maran als Nachfolger engagiert.

Das gab der Klub am Mittwoch bekannt. Maran (57), der bis März Cagliari Calcio betreut hatte, erhält einen Zweijahresvertrag.

Anzeige

Nicola (47) hatte den Posten Ende Dezember übernommen und den Klub zum Klassenerhalt geführt. Dadurch verlängerte sich sein Vertrag automatisch. Dennoch entschloss sich das Management, den Coach zu entlassen. Genua rettete sich als Tabellen-17.