Antonio Mirante spielt seit 2018 bei AS Rom
Antonio Mirante spielt seit 2018 bei AS Rom © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Antonio Mirante wird positiv auf das Coronavirus getestet. Er berichtet, symptomfrei zu sein. Zuvor werden bereits Nachwuchsspieler positiv getestet.

Anzeige

Der Torhüter des italienischen Erstligisten AS Rom, Antonio Mirante, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Der 37-Jährige erklärte auf Instagram, dass er in Quarantäne sei. "Ich bin symptomfrei. Ich hoffe, schnell zu genesen, um die Vorbereitung für die neue Saison beginnen zu können", schrieb Mirante. Bereits zwei Nachwuchsspieler der Römer waren am Dienstag positiv auf COVID-19 getestet worden.

Anzeige

Die Roma wird am 27. August wieder das Mannschaftstraining nach der Sommerpause aufnehmen. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Salihamidzic verrät Stand bei Alaba
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Darum irritierte die Bayern-Tribüne
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Die Stimmen zum Bundesliga-Auftakt
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern macht der Liga Angst
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Götze und Bayern: warum nicht?

Der Klub hatte zuletzt den Besitzer gewechselt. Die bisherigen Eigentümer der US-Investorengruppe um James Pallotta haben den Verein an den in Texas ansässigen Milliardär Dan Friedkin verkauft. Der Deal ist seit dieser Woche perfekt.