In der Serie A wird bald wieder der Ball rollen
In der Serie A wird bald wieder der Ball rollen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Sportminister Vincenzo Spadafora verrät in einer Telefonkonferenz, dass der Re-Star der Serie A am 20. Juni sein wird. Zwölf Spieltage sind noch zu absolvieren.

Anzeige

Die Fußball-Saison in der italienischen Serie A kann ab dem 20. Juni fortgesetzt werden. Das sagte Sportminister Vincenzo Spadafora am Donnerstagabend nach einem Treffen mit Vertretern des italienischen Fußballverbandes (FIGC) und der Liga.

Zudem sollen am 13. Juni und 14. Juni die Pokal-Halbfinalspiele durchgeführt werden, das Finale ist für den 17. Juni geplant. Erwartet wird noch die offizielle Erklärung des italienischen Premierministers Giuseppe Conte.

Anzeige

"Das technisch-wissenschaftliche Komitee hat dem Protokoll zugestimmt und der Verband hat mir versichert, dass er einen Plan B und einen Plan C hat. In Anbetracht dieser Überlegungen kann die Meisterschaft am 20. Juni wieder aufgenommen werden", sagte Spadafora.

Der Präsident des nationalen Fußballverbandes, Gabriele Gravina, versicherte dem Minister, dass es ein Playoff-System geben werde, sollte der Spielbetrieb erneut pausieren müssen. 

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Der italienische Fußball nimmt sich die Bundesliga bei der Wiederaufnahme des Spielbetriebs zum Vorbild. Laut des vom Fußballverband zuletzt beschlossenen Hygiene- und Sicherheitskonzepts haben wie in Deutschland nur rund 300 Personen Zutritt zum Stadion. Die Spieler jedes Teams sollen zudem regelmäßig Tests unterzogen und mit zwei Bussen in die Stadien gefahren werden. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Darum wackelt die Bayern-Abwehr so
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Entscheidet sich Karius' Zukunft?
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Bosz kritisiert Schiri trotz Sieg
  • Int. Fussball
    4
    Int. Fussball
    Gerrard empfiehlt sich als Klopp-Erbe
  • US-Sport / NBA
    5
    US-Sport / NBA
    Rookie mit 29! Kann das klappen?

Die Meisterschaft wurde wegen der Coronakrise am 9. März unterbrochen. Seit der vergangenen Woche können Mannschaften in Italien wieder trainieren. Zwölf Spieltage fehlen noch bis zur Ende der Saison.

Mit 33.000 Todesopfern zählt Italien zu den am stärksten von der Pandemie betroffenen Länder der Welt. Sollte sich die Lage in Italien erneut zuspitzen und eine Fortsetzung unmöglich machen, würde die Saison zum derzeitigen Stand beendet und Tabellenführer Juventus Turin wäre Meister.